Arduino Leonardo Problem

Hallo,
ich habe auf meinen Arduino Leonardo einen Sketch geladen, der mittels keyboard.write() in einer Endlosschleife "ABC" als Tastatur eingibt. Jetzt möchte ich ihn allerdings mit einem neuen Sketch flashen, das geht aber nicht da der Arduino nichts empfängt sondern dauersendet.
Hat einer eine Idee wie man einen anderen Sketch draufladen kann?

Beim Leonardo läuft USB über den µC selbst. Der hat nicht einen extra Schnittstellen Chip wie die anderen Arduinos. Deshalb darfst du da nicht so schlampig programmieren

Hat einer eine Idee wie man einen anderen Sketch draufladen kann?

Klar!

Doku lesen!
Da steht es drin.

Aber ausnahmsweise erkläre ich es dir mal:

  • Am Leonardo Reset drücken.
  • Reset fest halten.
  • Leonardo an USB stecken.
  • Reset weiter festhalten.
  • In der IDE auf Upload drücken
  • Reset weiter festhalten
  • SOFORT wenn die IDE "Hochladen..." sagt, Reset loslassen

Es sind evtl. mehrere Versuche nötig, bis das du das Timing gelernt hast.

Eigentlich kann man den Leonardo dabei auch dran lassen und nur ganz kurz Reset drücken, aber dann quatscht er u.U. deinen PC mit "ABC" zu, das stört.

@combie: Das finde ich echt nett von Dir! :wink:
lg dony

Hallo,
nur so als kleiner Tipp. Programmiere einen Analog Eingang als schalter und schreibe deinen Code so um das wenn der Eingang mit 5 Volt verbunden ist, die Sende schleife läuft und wenn nicht verbunden ist, keine Daten gesendet werden. Dann klappt es auch mit dem wider beschreiben.
Gruss Temcuin

dony:
... nett ...

Und ich befürchte, zu grob zu sein.

combie:
…grob…

Vielleicht, aber als “DokuVorLeseVerweigerer” finde ich das schon ‘nett’. :wink: