Arduino M0 Pro plötzlich defekt ?!?

Hey Leute,

ich habe mir einen kleinen Roboter gebaut und habe als Basis einen M0 Pro verwendet, da dieser deutlich mehr speicher bietet als ein Uno. Nun zu meinem Aufbau, ich habe auf dem M0 ein Adafruit Motorshield v2.3 gesteckt welches ich auf 3.3V Logic gelötet habe. Als Stromversorgung verwende ich einen Adafruit Powerboost 1000C, der Arduino bekommt über den USB Anschluss Strom über ein USB-Kabel, das Motorshield über den 5V Ausgang vom Powerboost (VIN Jumper habe ich natülrich nicht gesteckt auf dem Motorshield). Ich habe außerdem noch ein 2,4Ghz Empfänger an dem Arduino (NRF24L01). Nach etwas fahren heute, ist der Arduino auf einmal ausgegangen und zeigt seitdem keinerlei Lebenszeichen mehr, keine LED leuchtet mehr und vom PC wird er leider auch nicht mehr erkannt. Ich kann mir das Absolut nicht erklären warum er auf einmal den geist aufgegeben hat :(. Ich habe für den NRF24L01 noch das Breakoutboard YL-106 in verwendung um direkt 5V Anschließen zu können. Arbeitet dieses Board eventuell wie ein Level-Shifter und ist dies vllt der Grund weshalb es mir den Arduino zerstört hat ? Ich kann mir das überhaupt nicht erklären, aber ich würde es sehr gerne Herausfinden bevor ich noch ein M0 zerstöre -.-

Danke im vorraus :)

Damit wir verstehen, wie du alles angeschlossen hast, solltest du wenigstens ein Schaltbild posten. Dann sehen wir auch, was du siehst.

Ich hoffe es ist erkennbar wie ich das meine :)

Schaltplan

Warum verwendest du für den NRF24L01 5 Volt. Soweit mir bekannt, arbeitet der mit 3,3 Volt.

Wenn du 5 Volt verwendest, hat der auf den Anschlüssen zum Arduino auch 5 Volt und das ist für den tötlich.

Ich verwende dieses Modul für den NRF24L01

Breakoutboard für NRF24L01

Vinz1911: Ich verwende dieses Modul für den NRF24L01

Breakoutboard für NRF24L01

Da ich das Schaltbild des Teils nicht kenne, kann ich nur vermuten, dass es auch funktioniert. Somit habe ich keine weitere Idee für den Ausfall.

habe mal den schaltplan rausgesucht für das Modul, ist darin erkennbar ob das Teil als eine Art Level Stifter arbeitet ?

Schaltplan für YL-105

Vinz1911:
habe mal den schaltplan rausgesucht für das Modul, ist darin erkennbar ob das Teil als eine Art Level Stifter arbeitet ?

Schaltplan für YL-105

Nein, ein Levelshifter ist da def. nicht drauf. Nur ein Spannungsregler, der die 5 Volt auf 3,3 Volt bringt.
Wenn der noch in Akt ist, sollte das nicht die Ursache sein.

Okay, schon mal vielen Dank :) Aber echt komisch, dass er ausgefallen ist :(. Ansonsten habe ich da nichts weiter dran hängen. Der Powerboost liefert Konstante 5.12V über den USB Anschluss welche absolut konform sein sollten für den Arduino. Bleibt mir nichts anderes übrig als den Arduino zu reklamieren und zu hoffen, dass es vllt ein fehlerhaftes Bauteil war, was den Ausfall verursacht hat.