Arduino Mega 2560 Servo steuerung geht nicht!

Hallo Arduino Forum Geminde,
Gestern habe ich mal wieder mein noch fast ungebrauchtes Arduino Mega 2560 rausgeholt und angeschlossen. Es schien auch alles zu funktionieren und es gab auch keine Probleme beim Uploaden. Doch als ich dann einen Servomotor anschloss und auch die Beispiel Servo Sketch hochgeladen hatte, viel mir auf, das die gelbe LED, die immer an ist, an und aus ging und auch das Bord als wieder neu erkannt wurde. Ich hatte den Servomotor mit dem Arduino in einem Kit bekommen und wusste deshalb auch das er eigentlich funktionierte. Das gleiche Problem besteht leider auch wenn ich einen anderen Servomotor anschließe, das muss bedeuten, das der Fehler beim Arduino selbst liegt, was nicht sehr toll wäre. Ich dachte auch das ich ihn vielleicht falsch angeschlossen hätte, aber auch alle anderen möglichen Kabel Kombinationen erbrachten mir keinen Erfolg.

Hoffe ihr habt ideen
Mfg euer neues Forum Mitglied :smiley:

[Ironiemodus an]
Am Sketch kann es ja nicht liegen, weil ansonsten hättest Du uns den gegeben. Am Servo auch nicht denn dann hättest Du und das Modell des Servos gegeben. Die Spannungsversorgung kanns auch nicht sein, da Du uns ansonsten erklährt hättest, wie Du den Arduino mit Spannung versorgst. Der Arduino ist neu dann kann man den auch ausschließen. Ah jetzt hab ich's es muß das gelbe LED sein. Das wird sicher die Ursache sein. Es geht aus und darum funktioniert nichts.
[Ironiemodus aus]

Dann rate ich mal ernsthaft:
Der Servo verbraucht zuviel Strom und deshalb bricht die Versorgungspannung zusammen und der Arduino resetiert. Versorge den Servo durch ein Netzteil mit Strom (5V) Das Netzteil muß midestens 1A bringen können den minuspol des Netzteils verbindest Du mit GND des Arduino.
Grüße Uwe

Sorry, in der eile vergisst mal schonmal das ein oder andere :slight_smile:

Also wie gesagt der Sketch ist der Standard "Sweep" Sketch, der mit Arduino mit geliefert wird. Das Board wir über den Normalen USB Anschluss mit Strom versorgt. Der Servomotor ist der ein Modell Craft RS 2. Nur Leider ist es ja so, das es früher ja schon ging, gleicher Servo, gleiche Kabel, gleiches Board,gleicher PC. Und selbst wenn ich den Servo mit einem externen Netzteil mit Strom versorge geht es auch nicht
:frowning:

Mfg Enrico

Hallo Enrico,

ich hab selber einige Servos in meinen Modellen (Verbrenner RC-Cars). Nach der Winterpause habe ich oft erlebt, dass sie sich festgefressen haben und nix mehr ging. Gerade Modelcraft ist nicht immer das beste. Teilweise steigen Sie einfach aus. Hast du die Möglichkeit den Servo ohne Arduino auf Funktion zu prüfen?

Hast du mal gemessen ob der Arduino die korrekte Spannung bis zum Servo bringt oder Ausgänge am Arduino getauscht?

Hi,

Also der Servo dreht sich wunderbar also er ist nicht festgefahren und er zuckt ja auch immer mal wieder bis die gelbe LED wieder ausgeht. Vielleicht liegt es dann doch an der Spannungsversorgung des Arduinos. Auf der 3,3Volt Leitung liegen 3,33Volt aber auf der 5 Volt Leitung nur 4,59 Volt. Die Spannung direct aus dem USB beträgt 5,05Volt.

Mfg Enrico

Cool das Problem hat sich soeben erledigt :smiley:

Es lag an meinem USB Kabel :smiley: Hab jetzt ein andere genommen und siehe da, der 5 Volt Anschluss hat 4.9 Volt :smiley:
Den Servo hab ich gleich angeschlossen und siehe da er dreht sich :wink:

Danke für all eure hilfe!
Mfg Enrico

Also doch ein Versorgungsspannungsproblem. Nur etwas anders als ich am Anfang dachte. Der Kabel hat einen zu großen Widerstand und deshalb bricht die Spannung ein wenn der Servo etwas mehr Strom zieht.

grüße Uwe