Arduino Mega Karton Faltbox

Hallo miteinander,

auf der Startseite von arduino.cc sehe ich immer wider die geniale KartonBOX, leider kan ich die nicht finden im netz ;-(.

Gibt es da einen Faltanleitung zu? so könnte man sein Bord schön einpacken und hätte alle Anschlüße noch Frei :wink: das würde mir sehr gefallen :slight_smile:

Kenne diese Kartons überhaupt nicht. Kenne nur die kleinen Pappkartons, in denen mein Uno, Due und Yun verpackt war. Die sind nicht stabil genug. Das auf dem Bild hilft dir nicht viel weiter du kommst doch garnicht an den USB bzw PowerJack Anschluss.

Sinnvoller sollte sowas hier sein
http://www.ebay.de/itm/SunFounder-Mega-2560-Case-Enclosure-Gloss-Acrylic-Box-Compatible-for-Arduino-R3-/161235878167?pt=Wissenschaftliche_Geräte&hash=item258a684117

Das teil ist ja mal Cool.

das ist besser als meine Idee mit dem Kartong.

Danke.

Bitte.

also mir hat das keine Ruhe gelassen,
wenn ich nur mal kurz was zusammen bauen möchte und kein Gehäuse da hab, habe ich jedes mal angst das ich versehendlich mit einem Stromführenden Kabel auf das Arduino Bord komme und alles zerschieße.

Aus diesem Grund habe ich mir jetzt eine PDF erstellt mit der mal das Arduino Mega in Papier / Karton zu Packen.

Die vorlege habe ich mit "Sprint-Layout 6.0" erstellt.
Habe alles im Anhang gelegt falls noch jemand Interesse daran hat.

Arduino_Mega_Schachtel.lay6 (75.6 KB)

Arduino_Mega_Schachtel.pdf (20.1 KB)

Hallo,
warum baust Du es dann nicht gleich ordentlich zusammen. Diese fliegenden
Verdrahtungen sind viel zu gefährlich.
Gruß und Spaß
Andreas

skobymobil ändert seinen nick in monk.

nur ein spaß, sieht großartig aus...

gruß stefan

@Andreas: Respekt, sieht gut aus, ... jedoch habe ich hier immer noch die Bedenken da das Bord nach oben hin Offen ist man könnte versehentlich auf das Bord kommen. ....

bei mir sieht das Aktuell so aus: Bild

werde das Heute Abend noch in die Neue Schachtel Packen und dann anschließen :slight_smile:

Bildschirmfoto 2014-05-29 um 14.29.33.png

Muecke:
Aus diesem Grund habe ich mir jetzt eine PDF erstellt mit der mal das Arduino Mega in Papier / Karton zu Packen.

Schöne Idee!

Es gibt übrigens bereits vergleichbare Projekte, auch für andere Boards.

UNO-Board: http://www.arduino-info.org/How_to_make_an_arduino_uno_case_from_cardboard
PDF-Datei: http://www.arduino-info.org/images/4/4c/Arduino_uno_case_from_cardboard_template.pdf

MEGA-Board: http://www.arduino-info.org/How_to_make_an_arduino_mega_case_from_cardboard
PDF-Datei: http://www.arduino-info.org/images/2/2b/Arduino_mega_case_from_cardboard_template.pdf

NANO-Board: http://www.arduino-info.org/How_to_make_an_arduino_nano_case_from_cardboard
PDF-Datei: http://www.arduino-info.org/images/b/b8/Arduino_nano_case_from_cardboard_template.pdf

Nur mal so als Zusatzinfo, falls jemand eine Box auch für einen UNO oder NANO falten möchte.

und warum habe ich das vorher nicht gefunden :frowning: ....

jedoch was mir auffällt ist das die Boxen die Pins nicht freilegen.

Hallo Mücke,
genau so, wie auf Deinem Foto darstellt, habe ich auch begonnen.
Ich wäre bald wahnsinning geworden- daher der "sichere" Aufbau.
Das ist nur ein Board zum probieren. Wenn etwas Neues dazu kommt verdrahte ich
es genau wie auf Deinem Foto. Habe ich ein Lebenszeichen von dem Neuen- dann
verdrahte ich es sofort "sicher".
Wenn es eine fertige Lösung geworden ist, dann ist der Einbau in ein Gehäuse
Pflicht. Das kann man dann so nicht mehr lassen.
Mechanisch/elektrisch ist das aber eine ziemlich sichere Sache.
Gruß und Spaß
Andreas

Der Karton von oben ist wahrscheinlich aus irgendeinem der Fritzing Creatorkits
:smiley: