Arduino Mega mit SainSmart 16-Kanäle RelaisModul

Hallo,

ich habe ein Arduino Mega mit einem SainSmart 16-Kanäle RelaisModul verbunden.

Dafür habe ich folgende Schaltung vorgenommen:

  • Externes 12 V Netzteil auf 12 Volt am SainSmart 16-Kanäle RelaisModul
  • Arduino DigitalPin 1 auf Pin 1 am SainSmart 16-Kanäle RelaisModul
  • 5V Arduino Pin auf 5 V SainsSmart 16-Kanäle RelaisModul
  • GND Arduino Pin auf GND SainsSmart 16-Kanäle RelaisModul

Nun ist allerdings der 5V Transistor auf dem RelaiModul durchgebrannt.
Ich verstehe nur nicht warum.

Könnt ihr mir vielleicht helfen wo mein Denkfehler ist?
Ich kann leider keine Unterlagen dazu finden wie das RelaiModul angeschlossen werden muss.

Gruß
Andreas

Was ist denn ein "5V Transistor" ?

Du musst erst mal die Jumper richtig setzten:

Also wenn man ein externes Netzteil verwendest dürfen Vcc und JD-Vcc nicht gebrückt sein

GND vom Arduino wird nicht verbunden! Es werden die 5V verbunden und die Rückleitung läuft über die LED und den Ausgangs-Pin. Der GND der Relais Karte wird mit GND des externen Netzteils verbunden. Dann sind beide Stromkreise über den Optokoppler getrennt.

Würde D1 für Serielle Komunikation freilassen.

Was ist denn ein "5V Transistor" ?

Diese Frage stelle ich mir auch. Der 5V Stabilisator auf dem Arduino?

Grüße Uwe