Arduino mit LCD nur zeigt nur Streifen

Hallo,

ich hab noch recht neu einen Arduino UNO und hatte mir gleich das Arduino TFT Display mit bestellt. Nun habe ich es angeschlossen so wie es hier auf der Webseite immer in den Anleitungen für die jeweiligen Beispiel Programme steht, aber es zeigt mir leider immer nur 4 schwarze horizontale Balken an. Hat vielleicht irgendjemand schon die selben Problme gehabt oder kann mir weiter helfen was ich machen kann das es funktioniert? Das wäre echt super! Schon mal vielen Dank. Timo

Hey tfm94,

kannst du ein Foto von deiner Verschaltung machen und es hier posten?

Welchen Code hast du verwendet?

Hier ein Foto meiner Verschalung, ich benutze Arduino 1.0.6 auf einem Mac und habe es jetzt mit dem Demoprogrammen probiert die dabei waren, ich habe alle ausprobiert und bei allen kommt das selbe Problem. Hier habe ich jetzt das Programm Display Text genommen.

/*
  Arduino TFT text example
  
  This example demonstrates how to draw text on the 
  TFT with an Arduino. The Arduino reads the value 
  of an analog sensor attached to pin A0, and writes 
  the value to the LCD screen, updating every
  quarter second.
  
  This example code is in the public domain

  Created 15 April 2013 by Scott Fitzgerald
 
  http://arduino.cc/en/Tutorial/TFTDisplayText
 
 */

#include <TFT.h>  // Arduino LCD library
#include <SPI.h>

// pin definition for the Uno
#define cs   10
#define dc   9
#define rst  8  

// pin definition for the Leonardo
// #define cs   7
// #define dc   0
// #define rst  1 

// create an instance of the library
TFT TFTscreen = TFT(cs, dc, rst);

// char array to print to the screen
char sensorPrintout[4];

void setup() {
  
  // Put this line at the beginning of every sketch that uses the GLCD:
  TFTscreen.begin();

  // clear the screen with a black background
  TFTscreen.background(0, 0, 0);
  
  // write the static text to the screen
  // set the font color to white
  TFTscreen.stroke(255,255,255);
  // set the font size
  TFTscreen.setTextSize(2);
  // write the text to the top left corner of the screen
  TFTscreen.text("Sensor Value :\n ",0,0);
  // ste the font size very large for the loop
  TFTscreen.setTextSize(5);
}

void loop() {

  // Read the value of the sensor on A0
  String sensorVal = String(analogRead(A0));
 
  // convert the reading to a char array
  sensorVal.toCharArray(sensorPrintout, 4);

  // set the font color
  TFTscreen.stroke(255,255,255);
  // print the sensor value
  TFTscreen.text(sensorPrintout, 0, 20);
  // wait for a moment
  delay(250);
  // erase the text you just wrote
  TFTscreen.stroke(0,0,0);
  TFTscreen.text(sensorPrintout, 0, 20);
}

Wie läuft das denn bei den anderen die dieses Display verwenden? Hat es dort immer ohne Probleme geklappt? Oder ist dieser Fehler schon mal bei jemanden aufgefallen? Wie gesagt bei mir es ist egal welches Programm ich nehme. Ich habe es auch mal mit einer SD card ausprobiert und zu der konnte keine Verbindung aufgebaut werden.

Ach ja mir ist noch aufgefallen das die LED "L" die ja an Pin13 hängt und somit auf dem Clock Signal immer nur am Anfang kurz blinkt und dann ausgeht. Sollte nicht dauerhaft ein Signal auf dem Clock liegen?

Bist du dir sicher das dein Breathboard die kontakte verbindet weill ich hab das selbe und da ist jeder kontakt einzeln!! ;)

tfm94: Ach ja mir ist noch aufgefallen das die LED "L" die ja an Pin13 hängt und somit auf dem Clock Signal immer nur am Anfang kurz blinkt und dann ausgeht. Sollte nicht dauerhaft ein Signal auf dem Clock liegen?

SCK ist auch nur während des sendens aktiv. Das blinken am Start ist normal nd hat nichts mit dem Display zu tun. Hast du einen Logic Analyser?

Problem bei der ganzen Sache ist, das der SPI Takt sehr schnell sein kann. Bis zu 8MHz bei einem normalen Uno.

Das Breadboard ist soweit schon richtig und die Verbindungen scheinen auch zu funktionieren.

Ok gut ja bei den Verbindungenn hätte ich mich auch gewundert, ich habe sie zu oft überprüft.

Nein einen Logic Analyser oder ein Oszi habe ich leider nicht zur Hand. Denkt ihr das es sein könnte das ein Bauteil defekt ist? Die Beispielprogramme sollten ja eigentlich laufen? oder? Wie gesagt das Board und das Display sind noch Nagel neu, aber könnte da vielleicht trotzdem was sein? Grad in Bezug auf den anderen Thread wo e drum geht um defekt gelieferte Arduino. Ansonsten kann ich ihn aber ganz normal programmieren und ich sehe dann auch das etwas läuft.

Hallo,

ich habe exakt das gleiche Problem. Arduino Uno Rev.3 und das 1.8" TFT Shield mit SD von Arduino (eigentlich fürs Esplora designed, soll aber auch mit dem Uno funktionieren).
Mein TFT zeigt exakt das gleiche Bild: 4 schwarze Balken, wenn ich die Arduino TFT Library <TFT.h> verwende. Binde ich Aadafruit Librarys ein, tut sich nix auf dem Display.
Ich habe alle Beispielcodes der Reihe “TFT → Arduino” ausprobiert.

tfm94 hast Du eine Lösung gefunden? Oder ist der TFT fritte, hast ihn zurückgeschickt und er hat jetzt den Weg über den Händler zu mir gefunden… unwahrscheinlich.

Also was machen tfm94 und ich falsch?
Alles andere, was ich aus dem “Starter-Kit” aufgebaut habe, hat bisher tadellos funktioniert.
Nur bin ich schon ein wenig geil auf farbige Bedienoberfläche die ich mir basteln wollte :wink:

LG

Hey Polykondensator,

ich habe das Display noch aber es funktioniert immer noch nicht :/ Habe leider noch keine Lösung gefunden. Kann uns vielleicht noch irgendjemand helfen?!

LG

Hallo Zusammen

Habe selber erst das laufen gelernt mit Arduino aber vielleicht kann ich doch helfen.

Ich habe zwar dises hier http://www.amazon.de/gp/product/B008K7G88S?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o05_s00

und mit hilfe dieser Seiten zum laufen gebracht

http://blog.simtronyx.de/bilder-mit-einem-arduino-auf-einem-tft-display-mit-sd-kartenmodul-darstellen/

der lifert sogar Beispielbilder mit.

https://learn.adafruit.com/1-8-tft-display/graphics-library

http://www.tweaking4all.com/hardware/arduino/sainsmart-arduino-color-display/

Vielelicht hilft eine diese Libraris

Gruß Martin

Hallo! schau mal hier: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=292222.0

mfg Martin

Danke für die Tipps, ich mach mich im Laufe des Tages mal dran :slight_smile:

Hallo,

ich bin noch eine Antwort schuldig!

Mit der Beta Version 1.5.8 hat es auf anhieb geklappt. Nochmals Dank!

Grüße