Arduino mit Temperatursensor KTY 81/222

Hi habe einen Temperatursensor von NXP KTY 81/222 und wollte fragen, ob man Ihn direkt an die 5V anschließen kann oder nicht und welches beinchen für den Analogpin und GND ist?

http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/150000-174999/153653-da-01-en-TEMPERATUR_SENSOR_KTY10_7_KTY81_222.pdf

Bzw wie muss ich den Analogwert in Grad umrechnen?

Das ist lediglich ein temperatur-abhängiger Widerstand. Allerdings ein PTC und nicht ein NTC: http://de.wikipedia.org/wiki/Kaltleiter http://de.wikibooks.org/wiki/Linearisierung_von_resistiven_Sensoren/_Kaltleiter

Hier ist auch noch eine AppNote: http://www.nxp.com/documents/other/SC17_GENERAL_TEMP_1996_3.pdf Da stehen auch die Werte für Alpha und Beta drin. Auf Seite 7. Die Formel für den KTY81 hat auch noch einen weiteren Term mit C und D, der wohl bei anderen PTCs nicht nötig ist.

Wobei auf Seite 16 der AppNote gesagt wird, dass das völlig linear wäre wenn man es als Spannungsteiler betreibt:

Figure 23 shows a suitable configuration, using a KTY81-210 temperature sensor in series with linearization resistor RS. This voltage divider provides a linear temperature dependent voltage VT of between 1.127 V and 1.886 V over the range 0 to 100°C.

Aber keine Ahnung ob das wirklich so stimmt, da es auch genug Beispiele gibt wo Leute auf Mikrocontrollern mit der Formel oder Lookup Tabellen rechnen...

Außerdem wird das Ding schon am Anfang linearer beschrieben als es eigentlich ist:

Si temperature sensors show a virtually linear characteristic

So einfach ist das nicht. Die Kurve wird erst ab ca. 50° linear

Hi serenify sorry jetzt verstehe ich das nicht :(.

Also muss ich einen Vorwiderstand verwenden? Das problem ist wie gross soll er sein?

Sorry aber irgendwie is mir das nicht klar :(, wie ich das machen muss.