Arduino MKR NB 1500 5V pin liefert keine 5V bei Versorgung über Vin

Hallo,

und zwar arbeite ich gerade an einem Projekt wo der Arduino MKR NB 1500 eingesetzt werden soll.

Ich versorge den Arduino am den Vin Pin mit einen DC/DC Wandler mit 5V und GND, welcher die Spannung problemlos von einem 3.7V (LiPo Akku) auf 5V wandelt.

Von der Arduino Homepage:

"5V: This pin outputs 5V from the the board when powered from the USB connector or from the VIN pin of the board."

Erwartungsgemäß nach der Beschreibung sollte ich am 5V Output jetzt 5V Volt messen? Ich kann aber nur 2.3V messen.

Wenn der Arduino aber mit USB versorgt ist bekomme ich die 5V.
Wie ist das möglich?

Danke im Voraus!

DC/DC Wandler: (PowerBoost 500 Charger - Rechargeable 5V Lipo USB Boost @ 500mA+ : ID 1944 : $14.95 : Adafruit Industries, Unique & fun DIY electronics and kits)

5V ist für Vin zu wenig. Schau mal ins Datenblatt, was die Mindestspannung ist. Etwas braucht der Spannungsregler auch selbst.

Gruß Tommy

[EDIT] Hab fehlerhafte Stelle durchgestrichen, damit niemend auf die Idee kommt es zu machen und den MKR NB 1500 zu beschädigen. Uwe [/EDIT]

Vielen Danke für die schnelle Antwort :slight_smile:

Warum ist dann in den technischen Daten auf der Homepage für das Board Power Supply (USB/Vin) der Wert 5V angegeben?

Ich bin gerade etwas verwirrt....bin noch Anfänger

https://store.arduino.cc/arduino-mkr-nb-1500-1413

Gruß vanluk

Sorry, Fehler von mir. Das ist ein 3,3V Prozessor. Da ist 5V Vin ok. Diese 5V sollten auch an 5V anliegen.

Gruß Tommy

Man soll nicht in den Text hineinwünschen sondern den Schaltplan kontrollieren.

"5V: This pin outputs 5V from the the board when powered from the USB connector or from the VIN pin of the board."

Dieser Satz sagt nichts über den Spannungswert aus, der an Vin anliegen muß. Dieser Satz sagt da kommen 5V raus wenn USB oder über Vin versorgt wird.

Schaltplan: https://content.arduino.cc/assets/MKRNB1500_V3.0_sch.pdf

Laut Beschreibung in der Technischen Spezifikation:

Board Power Supply (USB/VIN) 5V

Der bq24195 (LiPO Laderegler, Unterspannungsschutz und Dc/DC Spannungswandler) könnte zwar mehr Eingangsspannug (bis zu 17V) vertragen aber wenn da 5V spezifiziert ist dann sind es halt 5V.

Es gibt mehrere Arduino Versionen, die an Vin nur 5V haben dürfen und nicht 12V oder bis zu 20V.

Grüße Uwe