Arduino Nano Serial Pins

Hi.

Ich hab mir ein Shield gebastelt, und frage mich welche Pins des Nanos ich Problemlos nutzen kann. Nutzen möchte ich den Serial Monitor. Auch möchte ich Sketche aufspielen, ohne den Nano von dem Shield entfernen zu müssen.

D0 und D1 sollte ich auf keinen Fall verwenden, da diese gebraucht werden für den Serialen Monitor. Das habe ich schon herrausgefunden.

Aber was ist mit MOSI (D11), MISO (D12), SCL (A5), SDA (A4), SCK (D13) und SS (D10)? Wenn ich das richtig verstanden habe, werden MOSI, MISO, SCK und SS zur komunikation mit anderen Arduinos verwendet. Werden die 4 Pins auch zum Hochladen der Sketche verwendet? Sprich sollten diese Pins nicht mit dem Shield verbunden sein, wenn man ein Sketch hochlädt?

Für was sind die Pins SCL und SDA? Wann braucht man diese?

Vielleicht gibt es auch schon irgendwo einen Thread wo das gut erklärt ist, wann man welche Pins nicht nutzen sollte. Ich würde mich über einen Link dahin freuen.

Danke

Die Pins D0 und D1 nicht benutzen. Das hast Du richtig erkannt. Die anderen Pins kannst Du ganz noprmal benutzen, wenn Du SPI oder I2C nicht nutzen willst.

Gruß Tommy

Plumps:
D0 und D1 sollte ich auf keinen Fall verwenden, da diese gebraucht werden für den Serialen Monitor. Das habe ich schon herrausgefunden.

Richtig.

Plumps:
Wenn ich das richtig verstanden habe, werden MOSI, MISO, SCK und SS zur komunikation mit anderen Arduinos verwendet. Werden die 4 Pins auch zum Hochladen der Sketche verwendet?

Nein.

Plumps:
Für was sind die Pins SCL und SDA? Wann braucht man diese?

I2C (auch IIC oder I2C) ist ein serieller Bus zur Kommunikation mit anderen µCs oder einfacher Peripherie wie Displays, EEPROMs, Porterweiterungen usw. auf kurzer Distanz.

Es gibt beispielsweise Displays mit I2C- oder SPI-Schnittstelle, da muß man wählen, was besser paßt.

Ah, ok.

Ich hatte Probleme ein neues Sketch auf den Nano aufzuspielen, solange er mit dem Shield verbunden ist. Ist das ein generelles Problem? Also sollte der Nano immer vom Shield entfernt werden? Oder gibt es da nur gewisse Pins die da nicht verbunden sein sollten.

Da wir die Schaltung Deines Shields nicht kennen, können wir dazu nichts sagen.

Gruß Tommy

Der Bootloader beim Arduino-üblichen Hochladen verwendet die serielle Schnittstelle, also D0 / D1.
Die sollten also --nicht nur für den Serial Monitor-- frei bleiben.

Beim Hochladen per Programmiergerät wird die SPI - Schnittstelle (MOSI, MISO, SCK) verwendet.
Hier wohl nicht relevant

Orginal Schaltplan ist für einen Uno. Ich habe die Digitalen und Analogen Pins gewechselt, da es besser zum Shield passte. Die Anschlüße am Nano sind die grüne Schrift. Auch die Anschlüße vom Shield sind im Schaltplan mit grüner Schrift.

Daraus habe ich mir ein kleines Lötlayout gebastelt.

Fertig sieht es so aus, wahrscheinlicht nicht relevant.


Edit:
Die zwei Bilder lassen sich nicht anhängen, da sie die 2MB überschreiten.

Hänge Bilder bitte direkt ins Forum, auf fremden Servern werden sie irgendwann gelöscht und hier fehlen dann die Zuammenhänge.

  1. Schritt: Bild(er) als Attachment an den Beitrag anhängen und den Beitrag speichern
  2. Schritt: Den Beitrag editieren und den Link vom Attachment in den Image-Tag einfügen

Gruß Tommy

Auf jeden Fall Danke für eure Antworten. Hat mir sehr geholfen.