Arduino nicht angeschlossen, Servomotoren ändern trotzdem ihren Winkel

Hallo zusammen,

ich steuere 5 Servomotoren über Arduino Mega. Die Schnittstelle zwischen Arduino und den Servomotoren bildet ein Servo-Treiber.
Der Servo-Treiber ist mit einer externen Stromversorgung angeschlossen. Mit einem USB-Kabel ist der Arduino mit dem PC angeschlossen, um den Sketch hochzuladen. Wenn das Kabel rausgezogen wird, drehen sich alle Servomotoren schlagartig und nehmen einen anderen Winkel als vor dem Ziehen des Kabels an. Die Winkel werden dann eingehalten.

Kann mir jemand erklären, warum das passiert und wie ich das vermeiden kann ?
Wenn das USB-Kabel rausgezogen werden, ist der Arduino elektrisch nicht versorgt. Er ist dann nur mit dem Servo-Treiber über (3,3V, Ground, SCL und SDA) verbunden

Vielen Dank im Voraus

Dann lies mal bitte diesen Beitrag

so wie @HotSystems angedeutet hat . Leider im diesem Forum wurden alle Glaskugel abgenutzt und funktionieren nicht-mehr.
Tja so ist dasLeben
Grüße

und nicht aufgeben nur nachdenken

Schaltplan, Daten über die Servo +Treiber

Alle Pins haben Schutzdioden gegen Masse und Versorgungsspannung. Darum fließt Strom von SDA und SCL über die Schutzdioden auf +5V. Dadurch wird der Arduino mit Spannung versorgt.

So reskiert man auch den Arduino kaputtzumachen.

Grüße Uwe

Danke

Danke, das werde ich machen