Arduino OTA "keine Atnwort vom Gerät

Moin,

Ich habe einen Nodemcu den ich gerne über OTA programmieren möchte (Garten Bewässerungsanlage, ESP liegt dann im Schuppen).

Habe mich an folgende Anleitung gehalten:

https://arduino-esp8266.readthedocs.io/en/latest/ota_updates/readme.html

jetzt habe ich zuerst den Beispiel Code von OTA hochgeladen und dann versucht den selben code über OTA hochzuladen. Jetzt sagt er mir aber ständig :

18:31:12 [ERROR]: No response from device

was mache ich falsch?

#include <ESP8266WiFi.h>
#include <ESP8266mDNS.h>
#include <WiFiUdp.h>
#include <ArduinoOTA.h>

#ifndef STASSID
#define STASSID "ObiWlanKenobi"
#define STAPSK  "StreAm&&Green95"
#endif

const char* ssid = STASSID;
const char* password = STAPSK;

void setup() {
  Serial.begin(115200);
  Serial.println("Booting");
  WiFi.mode(WIFI_STA);
  WiFi.begin(ssid, password);
  while (WiFi.waitForConnectResult() != WL_CONNECTED) {
    Serial.println("Connection Failed! Rebooting...");
    delay(5000);
    ESP.restart();
  }

  // Port defaults to 8266
  // ArduinoOTA.setPort(8266);

  // Hostname defaults to esp8266-[ChipID]
  // ArduinoOTA.setHostname("myesp8266");

  // No authentication by default
  // ArduinoOTA.setPassword("admin");

  // Password can be set with it's md5 value as well
  // MD5(admin) = 21232f297a57a5a743894a0e4a801fc3
  // ArduinoOTA.setPasswordHash("21232f297a57a5a743894a0e4a801fc3");

  ArduinoOTA.onStart([]() {
    String type;
    if (ArduinoOTA.getCommand() == U_FLASH) {
      type = "sketch";
    } else { // U_SPIFFS
      type = "filesystem";
    }

    // NOTE: if updating SPIFFS this would be the place to unmount SPIFFS using SPIFFS.end()
    Serial.println("Start updating " + type);
  });
  ArduinoOTA.onEnd([]() {
    Serial.println("\nEnd");
  });
  ArduinoOTA.onProgress([](unsigned int progress, unsigned int total) {
    Serial.printf("Progress: %u%%\r", (progress / (total / 100)));
  });
  ArduinoOTA.onError([](ota_error_t error) {
    Serial.printf("Error[%u]: ", error);
    if (error == OTA_AUTH_ERROR) {
      Serial.println("Auth Failed");
    } else if (error == OTA_BEGIN_ERROR) {
      Serial.println("Begin Failed");
    } else if (error == OTA_CONNECT_ERROR) {
      Serial.println("Connect Failed");
    } else if (error == OTA_RECEIVE_ERROR) {
      Serial.println("Receive Failed");
    } else if (error == OTA_END_ERROR) {
      Serial.println("End Failed");
    }
  });
  ArduinoOTA.begin();
  Serial.println("Ready");
  Serial.print("IP address: ");
  Serial.println(WiFi.localIP());
}

void loop() {
  ArduinoOTA.handle();
}

Hallo,

Python2.7 hast Du installiert ?

Anleitung

Heinz

Rentner:
Python2.7 hast Du installiert ?

Hi Heinz,

Ja Pyton 2.7.10

Hallo,

schau dir mal meinen Link an

dann sollte unter Schnittstelle das Teil auftauchen

Heinz

Rentner:
schau dir mal meinen Link an

dann sollte unter Schnittstelle das Teil auftauchen

wenn du mit Schnittstellen meinst den ESP und dann die IP die habe ich ausgewählt. Habe auch mal in der Fritzbox app geschaut ob die IP auch stimmt. Das passt alles

habe mal meine Einstellungen mit angefügt

Mfg

Ich habe auch jetzt mal mit Arduino OTA mit meheren nem Sonoff Touch und nem Wemos D1 mini gemacht. Was mir auffällt ist das WLAN am ESP nicht "stark" genug, hatte ich auch Probleme das es zwischendurch nicht ging. Ich denke nicht das es eine Schwelle gibt aber das es "ziwschendurch" kein sauberes Signal gibt.
Also vorrausgestzte das in der IDE alles aktiv für den OTA. Also schnittsetlle sichtbar und ausgewählt.
Evtl was in diese Richtung.
Gruß
DerDani

volvodani:
Was mir auffällt ist das WLAN am ESP nicht "stark" genug, hatte ich auch Probleme das es zwischendurch nicht ging.
Evtl was in diese Richtung.

hi,

Aber der ESP liegt neben mir.

Mfg

Du bist aber nicht der WLAN-AP :wink:

Gruß Tommy

Hallo,
Die IP des Node lässt sich mit dem PC sauber anpingen ?

Es gibt da unter Beispiele ein Test Sketch mit dem kann man die Verbindungsqallität des Node zur Fritzbox auslesen.

Was sagt die Fritzbox zur Auslastung des WLAN Kanals ?

Heinz

Tommy56:
Du bist aber nicht der WLAN-AP :wink:

Hi,

die Fritzbox ist rechts von mir ca. 80cm vom ESP :wink:

Rentner:
Die IP des Node lässt sich mit dem PC sauber anpingen ?

Es gibt da unter Beispiele ein Test Sketch mit dem kann man die Verbindungsqallität des Node zur Fritzbox auslesen.

Was sagt die Fritzbox zur Auslastung des WLAN Kanals ?

Anpingen Ja Auslastung ca bei 40%

Mfg

Blaywatch:
die Fritzbox ist rechts von mir ca. 80cm vom ESP :wink:

Das ist aus der Ferne schwierig zu erkennen :wink:

Gruß Tommy

Tommy56:
Das ist aus der Ferne schwierig zu erkennen :wink:

Das stimmt. An der Verbindung liegt es denke ich mal nicht. Kann man irgendwie sehen ob das Python ding richtig installiert ist ?

Mfg

Ich vermute, wenn die OTA-Verbindung als Port angezeigt wird, war die schon beteiligt.

Gruß Tommy

Was könnte man noch versuchen?

Mfg

Den Sketch einfach nochmal per Serial aufspielen. Hatte ich auch schon, dass es per OTA nicht mehr wollte. Ist halt nur blöd, wenn der ESP8266 irgendwo verbaut ist.

ElEspanol:
Den Sketch einfach nochmal per Serial aufspielen. Hatte ich auch schon, dass es per OTA nicht mehr wollte. Ist halt nur blöd, wenn der ESP8266 irgendwo verbaut ist.

Hi,

Habe ich schon ganz oft nochmal hochgeladen und ne noch ist der nirgends verbaut. bin ja noch am testen

Mfg

Hallo,

so wie ich das sehe hast Du den original Beispiel Sketch genommen. Hast Du bisher immer "Deine" Kopie genommen wenn Du es erneut seriell übertragen hast? Nimm noch mal das "original Beispiel" und ändere die Log In Daten für dein Netzwerk, eventuell ist in Deiner Kopie was schief gelaufen und du überträgst immer den selben Fehler wieder. Wenn Du Seriell überträgst gibts keine Fehlermedung vom Compiler ?

Dann würde ich das Python noch mal deinstallieren und nach einem Neustart des PC noch mal neu nach der Anleitung installieren. Wenn der ESP unter Schnittsstelle auftaucht dann sollte das eigendlich klappen.

Ist schon seltsam , bei mir lief das auf Anhieb und bisher hatte ich erst einmal ein Problem , was nach einem Neustart der IDE weg war.

Heinz

Bei mir werden die OTA-ESP8266 oft erst nach längerer Zeit in der IDE als Port gelistet. Aber das scheint es ja beim TE nicht zu sein.

Kannst du nun die IP vom ESP8266 anpingen? Macht er sonst über das Netzwerk was er soll?