arduino RGB led TLC pc software ??

Hallo liebe Arduino Gemeinde ich bin nun schon seid einigen wochen stolzer besitzer eines Arduino Dev. Es war für micht totales Neuland . Nun habe ich mir eineige TLC5940NT besorgt und einige RGB Led´s Nun habe ich zum testen mal 3 TLC mit 16 RGB Led verbunden das geht so weit auch alles soweit so gut es spielt die RGB Farben alles sehr gut ab . Nun sehe ich immer wieder einige Videos im netz . In dem zb. eine Pc Software ich mit der maus auf rot klicke und die led sind rot , oder grün soe wie ich möchte WIE GEHT DAS ? Biite hielft mir Soory für meine schlechte Rechtschreibung :-[ :-[

Hallo tronig

Was ist ein Arduino DEV? Haben die einen neuen herausgebracht und ich weiß von nichts? ;) Du schreibst ein Programm für PC und sendest je nach dem Mausklick einen Kode (Zahl) über die serielle Schnittstelle an den Arduino und der läßt die entsprechende LED leuchten. Welche Programmiersprache auf dem PC am besten geht, kann ich Dir nicht sagen, es hängt auch von deinen Programmierkenntnissen ab, was einfacher für Dich ist. :) Grüße Uwe

Google: arduino, processing tutorial

@ uwefed das dev meinte ich Duemilanove soory genau das ist das was ich in der art suche . Nun habe ich das grosse problem schlechtes englisch . und durch meine tester rei habe ich schon 5 TLC geschrottet

Nun sehe ich immer wieder einige Videos im netz .
In dem zb. eine Pc Software ich mit der maus auf rot klicke und die led sind rot , oder grün soe wie ich möchte
WIE GEHT DAS ?

Das hat aber nicht wirklich viel mit dem Arduino zu tun…

Im Prinzip läuft da auf dem Computer ein kleines Programm (egal in welcher Sprache), das eine Bedienoberfläche bietet. Wenn dann z.B. jemand auf “rot” klickt, dann wir die Software dieses “rot” an den Arduino weiterleiten, der das dann darstellt (das kannst Du ja schon).

Der einfachste Weg wäre die serielle Verbindung, die sowieso besteht, wenn Dein Arduino am Computer angeschlossen ist. Wenn Du nun z.B. so wie hier die Eingabe übernimmst, dann musst Du nur noch das Programm auf dem Computer schreiben und fertig. :slight_smile:

Hallo tronig Ich bin neugierig. Wie hast Du den TLC kaputtgekriegt?

Für den Anfang verwende das Terminal im IDE um die Steuerkode zu senden. So kannst di Rückgabewerte darstellen und den Sketch auf dem Arduio ausprobieren. Dann schreibst Du das Programm auf dem PC das das grafische Benutzerinterface darstellt.

Vieleicht möchte jemand aus dem Forum mit Dir zusammenarbeiten um das Projekt zu machen?

Viele Grüße Uwe

Also die TLC habe keine plann wie die kaput bekommen habe . Also ich bin gerne bereit eineige zu spenden und eine paar rgb led´s dazu würde schon gerne ein Projekt machen , dachte da an so was wie rgb led tabel in der art

das mit IDE ist jaa klaar so weit den sie blinken entlich nur wie bekomme ich zb das hin http://www.youtube.com/watch?v=ob6Z6BK323U&feature=related das ist meine problem . Cu TRonig

Da hast Du Dir aber was vorgenommen... ;)

Unter Linux würde ich z.B. das FrameBuffer-Device anzapfen oder so, das sollte am einfachsten gehen...

Unter Windows oder auf nem Mac hätt ich keine Ahnung.

hi, tronig, du hast des ganze ja anscheinend über einen serielle schnittstelle (comport) angeschlossen.

ich habe letztens für etwas anderes ein comport terminal gebraucht und mir folgendes gebaut:

//Die zwei schrägstriche davor entfernen und htp:// hinzufügenb mit einem weiteren t rs861.rapidshare.com/files/407619964/setup.exe

Ist ein einfaches COM Terminal

hoffe, dass ich dir damit helfen konnte

(framework 4.0 erforderlich auf windows)

nochmal der link:

http://rs861.rapidshare.com/files/407619964/setup.exe