Arduino Spannungsteiler

HeyHo Ich habe vor mit meinem Ardu Uno eine Spannung von 3 bis 13V auslesen. Dann habe ich im Web den Spannungsteiler gefunden. Scheint ja genau das richtige zu sein. Aber egal was ich finde jeder sagt was anderes. Habt ihr eine Anleitung (mit Code) für einen Spannungsteiler der wirklich funktionert? Danke

Der Code ist egal. Das ist ein Hardware Problem und du solltest das erst mal ohne Arduino machen

Der Gesamtwiderstand sollte zwischen 5 und 10kOhm liegen und U2 darf maximal 5V sein. Dadurch kannst du den Rest ausrechnen

Sandro2504:
…Habt ihr eine Anleitung (mit Code) für einen Spannungsteiler der wirklich funktionert?

Ja, in der IDE gibt es einen Beispiel-Sketch (AnalogInput) den du für dich umbauen kannst.

Damit du nicht suchen brauchst, habe ich ihn dir hier eingestellt.

/*
  Analog Input
 Demonstrates analog input by reading an analog sensor on analog pin 0 and
 turning on and off a light emitting diode(LED)  connected to digital pin 13.
 The amount of time the LED will be on and off depends on
 the value obtained by analogRead().

 The circuit:
 * Potentiometer attached to analog input 0
 * center pin of the potentiometer to the analog pin
 * one side pin (either one) to ground
 * the other side pin to +5V
 * LED anode (long leg) attached to digital output 13
 * LED cathode (short leg) attached to ground

 * Note: because most Arduinos have a built-in LED attached
 to pin 13 on the board, the LED is optional.


 Created by David Cuartielles
 modified 30 Aug 2011
 By Tom Igoe

 This example code is in the public domain.

 http://www.arduino.cc/en/Tutorial/AnalogInput

 */

int sensorPin = A0;    // select the input pin for the potentiometer
int ledPin = 13;      // select the pin for the LED
int sensorValue = 0;  // variable to store the value coming from the sensor

void setup() {
  // declare the ledPin as an OUTPUT:
  pinMode(ledPin, OUTPUT);
}

void loop() {
  // read the value from the sensor:
  sensorValue = analogRead(sensorPin);
  // turn the ledPin on
  digitalWrite(ledPin, HIGH);
  // stop the program for <sensorValue> milliseconds:
  delay(sensorValue);
  // turn the ledPin off:
  digitalWrite(ledPin, LOW);
  // stop the program for for <sensorValue> milliseconds:
  delay(sensorValue);
}

Den kannst du leicht für deine Anwendung umbauen.

Und schließlich hier noch der Spannungsteiler, mit dem du die 13 Volt am Arduino anschließen kannst.

Spannungsteiler.jpg

Beachte bitte, dies ist nur ein Vorschlag, aber der funktioniert.

Sandro2504: gefunden. Scheint ja genau das richtige zu sein. Aber egal was ich finde jeder sagt was anderes. Habt ihr eine Anleitung (mit Code) für einen Spannungsteiler der wirklich funktionert?

Guck mal hier. Der Spannungsteiler ist dort ein Trimmer.

Gruß

Gregor

Hallo,

du solltest dich endlich um dein Griundlagenwissen kümmern!

Hier eine gute verständliche Erklärung eines Spannungsteilers: https://www.elektronik-kompendium.de/sites/slt/0201111.htm

Theseus: du solltest dich endlich um dein Griundlagenwissen kümmern!

Dem stimme ich dir absolut zu. Allerdings ist es einfacher schlaue Leute zu fragen, als sich selbst schlau zu lesen.

HotSystems: Dem stimme ich dir absolut zu. Allerdings ist es einfacher schlaue Leute zu fragen, als sich selbst schlau zu lesen.

Andere zu fragen bildet doch auch und ums Lesen kommt er so auch nicht drum rum. Dein Einwand hinkt also.

Zurück zum Thema,

was willst du mit der gemessenen Spannung machen, eine Funktion ausführen oder anzeigen? Natürlich kannst du dir auch einen Spannungsteiler fertig kaufen, auf manchen Händlerseiten gibt es dort auch den passenden Codeschnipsel.

Gruß

MiReu

MiReu: Andere zu fragen bildet doch auch und ums Lesen kommt er so auch nicht drum rum. Dein Einwand hinkt also.

Welchen Einwand meinst du ? Und Fragen stellen reicht nicht, da müssen schon passende Antworten kommen. Natürlich können diese Antworten dann auch zur Bildung beitragen, wenn man sie dann auch liest und versteht.