Arduino und Nema 23 4A Stepper, Jemand erfahrung?

Hi zusammen, ich hab vor in den nächsten 6 monaten mir eine cnc portalfräse zu bauen, und benötige da etwas feedback und bzw ein paar tipps.

Zum einen, was benötige ich alles um die Nema 23 zu betreiben?
Habe Dieses Shield hier gefunden und denke mal damit lässt sich schon mal was anfangen.

dann weis ich nur das ich irgendwelche Endstufen benötige und das war mein Wissen über die Elektronik.

Was benötige ich noch und wie muss das alles angeschlossen werden?

Jemand erfahrung?

Ich nicht wirklich.....

Das Schild und seine Treiber sind hoffnungslos mit den 4A überfordert.

Weg mit dem Schild und einen richtigen Treiber verwenden.
Dann gehen auch Microsteps usw...

Z.B. Ebay 271884324255 wäre passend
(gibt noch viele weitere verschiedene)

Wie werden die dann mit dem arduino verbunden? Für die X achse möchte ich 2 Stepper benutzen, da die fräse etwa 50cm breit sein wird und ich verkanntungen vorbeugen möchte.

Mit dem ramp 1.4 shield scheint das recht gut zu funktionieren, siehe hier.

Bevor Du nicht die genauen Modelle der Schrittmotoren nennst ist jede Dikussion nur heiße Luft.
Treiber und Motoren und Netzteil muß aufeinander abgestimmt sein.
Grüße Uwe

psyqjo:
Nema 23

Und das ist schon ein Brummer...

In dem Link scheint es sich um den Treiber TB6600 zu handeln:

http://www.ebay.de/itm/Neu-1-Achse-TB6600-0-2-5A-CNC-Frasermaschine-Mikroschritt-Steuerung-/111720148586?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item1a030a2e6a

Mit dem Bord steuerst du die jeweiligen Treiber an.

Wie kommst du darauf das die verwendeten NEMA23 425oz 4 Ampere können? Auf der Seite steht nur das die Treiber 4A können. Die NEMA23 gibt es in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Amperezahlen.
Wenn es wirklich 4A Motoren sind, muss ich combie Recht geben.

Hab ich da was übersehen? sind irgendwo die Modelle der motoren angeführt?
Grüße Uwe

uwefed:
Hab ich da was übersehen? sind irgendwo die Modelle der motoren angeführt?
Grüße Uwe

Weiß nicht...
Im Threadtitel ist vom Nema23 die Rede und von 4A.
Bin also von der fettesten Nema23 Ausführung ausgegangen.
(war evtl. etwas voreilig)

Soweit ich weiß (kann auch falsch liegen) bezieht sich die Bezeichnung "NEMA 23" nur auf den Flansch und hat erstmal nichts mit den elektrischen Daten zutun. Es gibt sie von einigen Herstellern mit unterschiedlichen Eigenschaften. Das hier sind alles NEMA 23:

http://www.igus.de/wpck/7242/DryLin_NEMA_23

es Handelt sich um folgende Nema 23 Motoren:

4,0 Nm / M60STH100-4004S
200 Schritte pro Umdrehung

psyqjo:
es Handelt sich um folgende Nema 23 Motoren:

Schrittmotor 4,0 Nm / M60STH100-4004S, 114,00 €

4,0 Nm / M60STH100-4004S
200 Schritte pro Umdrehung

Hast du diese Motoren schon?

bis jetzt noch nicht nein^^ aber die sind geplant zu kaufen

psyqjo:
bis jetzt noch nicht nein^^ aber die sind geplant zu kaufen

stolzer Preis, du brauchst ja 4 Stück wenn du dich an die "Anleitung" hälst

Scherheinz:
Soweit ich weiß (kann auch falsch liegen) bezieht sich die Bezeichnung "NEMA 23" nur auf den Flansch und hat erstmal nichts mit den elektrischen Daten zutun. Es gibt sie von einigen Herstellern mit unterschiedlichen Eigenschaften.

Ja, "NEMA 23" bezieht sich auf den Flansch. Aus dieser Baugröße läßt sich in ca die Leistung des Motors schließen aber sicher nicht auf Nennspannung und/oder Nennstrom.

@psyqjo
Warum nimmst Du dann nicht den vorgeschlagenen Treiber Schrittmotor-Endstufe JK1545DC, 65,80 €

Grüße Uwe

Erstmal danke für eure antworten.

@ Scheierheinz, ja der preis ist schon mächtig, aber da es eine etwas größerer cnc fräße wird muss ich das leider im kauf nehmen. aber bis zu 1500€ sind ja eingeplant.

@uwefed Ich werde einen ähnlichen treiber nehmen der mir hier vorgeschlagene treiber ist etwas preislastiger als dieser hier http://www.ebay.de/itm/271884324255?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Bin mal gespannt, halte uns auf dem Laufenden! :slight_smile: