Arduino Uno - Ethernet Shield funktioniert nicht

Hallo Forumgemeinde,

Ich bin nicht nur neu hier im Forum sondern auch absuluter Neuling in Sachen Mikrokontroller.

Der Uno verhält sich aus meiner Sicht etwas komisch. Der Sketch wird hochgeladen ohne das Ethernetshield, wenn es angeschlossen ist bekomme ich in der IDE eine Art Timeout Fehlermeldung.

avrdude: stk500_getsync() attempt 6 of 10: not in sync: resp=0xa9
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

Nach dem Hochladen ohne Shield anschließendem Aufstecken, passiert gar nichts mehr. Nur die PWR LED leuchtet vom Shield und die PWD LED vom Uno.

Ich habe schon einige Lösungsansätze gesehen und auch getestet. Auch der Pin4 (SD-Karte) wurde auf HIGH gesetzt.

Ich bin daher etwas frustriert, es kann ja nicht sein das ich das Shield jedesmal abmachen muss um den Sketch zu übertragen.

Zur Hardware:

SainSmart Uno R3 ATmega328P ATMega16U2

tinxi® W5100 Ethernet Shield Netzwerk Modul Board für Arduino UNO R3 TF Mega 2560 TE146

Ich hoffe ich habe mir hiermit keine Inkompatibilitäten eingekauft.

Vielen Dank schon mal für die Hilfe

Das tönt nach Chinesen-Hardware, die nicht korrekt verlötet ist. Überprüfe mal die Lötstellen am WizNet5100 (der grösste Chip auf dem Board), bei solcher Hardware sind häufig einige Beine miteinander verlötet, was dann zu Kurzschlüssen führt.
Alternativ ein Original Arduino Ethernet Shield kaufen, da habe ich solche Lötbrücken noch nie erlebt.

Danke für die schnelle Antwort. Habe gerade mit einer Lupe mal nachgesehen. So ist erst mal nicht viel zu erkennen ob da etwas schlecht verlötet ist. Ich denke ich schick das Teil zurück und bestell mir ein anderes.
Diesmal wohl nicht aus dem Reich der Mitte.

Funktionieren denn andere Sketche auf deinem Uno ?

So ein Ethernet Shield habe ich auch. Wenn es draufsteckt, kann man keinen Sketch aufspielen. Ich hab damals vom freundlichen Chinesen mein Geld zurückbekommen und mir ein anderes gekauft.

Laufen tun die Sketcke kurioserweise aber dann schon mit del Shield, nur das Aufspielen ging eben nicht

Also mein Ethernet Shield sieht auch so aus und ich kann problemlos aufspielen (MEGA). Ich habe allerdings oben auf den USB-Anschluss etwas Plastik geklebt, da einige Lötpunkte des Shield verdächtig nahe an der Abschirmung sind.

Gruß Tommy

Ich kann die Aussage von Tommy nur bestätigen.

Von den Ethernet Shields habe ich 2 Stück und beide lassen sich problemlos einsetzen und auch im aufgesteckten Zustand auf dem Uno flashen.

So ein Ethernet Shield habe ich auch. Wenn es draufsteckt, kann man keinen Sketch aufspielen.

Geht mir auch so!
Aber nur bei einem Shield, in Verbindung mit einem ganz bestimmten UNO Nachbau..

Upload klappt auch mit aufgestecktem Shield, wenn im passenden Augenblick Reset gedrückt wird.
Der automatische Reset klappt nicht.
Erkennbar am fehlenden Bootloader blinken, wenn man den seriellen Monitor auf macht.

Für alle anderen Kombinationen gilt:

Also mein Ethernet Shield sieht auch so aus und ich kann problemlos aufspielen (MEGA). Ich habe allerdings oben auf den USB-Anschluss etwas Plastik geklebt, da einige Lötpunkte des Shield verdächtig nahe an der Abschirmung sind

.
Bei mir sind es kleine Isolierband Stückchen.

Und auch:

Von den Ethernet Shields habe ich 2 Stück und beide lassen sich problemlos einsetzen und auch im aufgesteckten Zustand auf dem Uno flashen.

Aber eben mit der genannten Ausnahme.
Und es sind 3 Shields.

Warum?
Vermute, eine etwas abweichende Resetschaltung...
Und, sei es nur wegen Bauteiltoleranzen.
Habe ich aber noch nicht im Detail überprüft.