Arduino uno Wifi shield geht nicht

Hallo. Hab einen Arduino uno und seit kurzem ein wifi shield von doit.am das ich bei ebay erstanden habe. Leider bring ich es leider nicht zum laufen. Habe die beiden Platinen zusammengesteckt und über die arduino Software rumprobiert...Muss ich da irgendwie einen Treiber aufspielen?
Mfg Marc

Mck83:
...Muss ich da irgendwie einen Treiber aufspielen? ...

Da könntest du genauso fragen: Muss ich da irgendwie Spannung anschließen ?

Ok und wie geht das. Denke mal Treiber vom hersteller besorgen und dann?

Was du brauchst ist ein Sketch (Programm) welches du auf den Arduino flashen (hochladen) musst.
In diesem muss eine Library eingebunden sein, die dein Shield kennt und ansprechen kann.
Es geht auch ohne diese Library, dann musst du alles selbst programmieren.

Da wir deine Teile nicht kennen, fällt uns jegliche Hilfe schwer.

Mck83:
Ok und wie geht das. Denke mal Treiber vom hersteller besorgen und dann?

Es wäre für Dich evtl. hilfreicher, erst mal mit dem Arduino allein einige Grundlagen zu erlernen, bevor Du Dich mit dem Shield beschäftigst.

Stichworte wären LED blinken lassen ohne delay() und andere grundlegende Sachen.
Suchworte: BlinkWithoutDelay und Nachtwächtererklärung (kein Witz).

WiFi gehört nunmal nicht zu den einfachsten Anfängeraufgaben.

Wichtig ist, möglichst viel Infos zu Shield selbst zu bekommen (Händler, Hersteller, Google), denn nur so kann Dir dann evtl. geholfen werden.
Die Forenteilnehmer haben nicht den ganzen Hardwarezoo zu Hause rumliegen.

Gruß Tommy

http://www.ebay.de/itm/301999119698
Des ist mein shield. Treiber kann ich bis jetzt nicht finden....

Mck83:
http://www.ebay.de/itm/301999119698
Des ist mein shield. Treiber kann ich bis jetzt nicht finden....

Nochmals, du brauchst keine Treiber.
Du musst lernen, wie man einen ESP8266 programmiert und die notwendigen Libraries einbindet.

Das ist evtl. noch nicht bei Dir angekommen: Der ESP8266 ist selbst ein leistungsfähiger Microcontroller.

Gruß Tommy

Des ist mir jetzt in der tat nicht bewusst gewesen.
Woher bekomm ich die Libraries für mein ESP8266.

Bin da irgendwie mit falschen Voraussetzungen herangegangen…

Hab in den Beispielen der Arduino Software gesehen das es da demosketches gibt für wifi Geschichten
und hab mir gedacht ich kann dann mit diesen Demos das programmieren von dem Wifi shield lernen…

Was genau sind libraries ?
Sind das Passagen im Programm oder sind das Bausteine die ich auf den ESP aufspielen muss?

Mck83:
Woher bekomm ich die Libraries für mein ESP8266.

Ist etwas mehr als eine Library, schau mal hier:

Hier gibts eine Anleitung, wie man den ESP8266 in die IDE einbindet.

Gruß Tommy

So hab jetzt den ESP in meine IDE eingebunden...
In den Anleitungen ist aber immer ein Testaufbau mit seperatem ESP chip.
Meiner sitzt ja direkt auf einer Platine...
Wie Teste ich jetzt das ganze?
Demosketch in der die?

Mck83:
Wie Teste ich jetzt das ganze?
Demosketch in der die?

Da es sich um den ESP8266 handelt, ist es erst mal egal, ob der solo oder auf einer Platine sitzt.
In deinem Fall ist der Zusammenbau nur einfacher.

In deiner Library zum ESP gibt es sicher auch Beispiele die du verwenden kannst.
Diese sollten bei richtiger Installation der Library in der IDE auch sichtbar und verwendbar sein.

  1. Kann ich einfach nur arduino und wifi shield zusammengebaut schon irgendeinen Funktionstest ausführen?

  2. Library einbinden in die IDE heißt ja lediglich das ich meiner programmiersoftware Daten hinzugefügt habe oder?

  3. Wenn ich jetzt einen demosketch testen will, schick ich den auf den arduino oder auf den esp?

Mck83:

  1. Kann ich einfach nur arduino und wifi shield zusammengebaut schon irgendeinen Funktionstest ausführen?

NEIN, du brauchst in jedem Fall einen Sketch dazu.

  1. Library einbinden in die IDE heißt ja lediglich das ich meiner programmiersoftware Daten hinzugefügt habe oder?

Du musst die Libray in deiner IDE installieren. Ob es richtig ist, erkennst du daran, dass auch Beispiele für den ESP installiert wurden.

  1. Wenn ich jetzt einen demosketch testen will, schick ich den auf den arduino oder auf den esp?

Das hängt ganz von deinen Bedürfnissen ab.
Es geht so oder so, aber die Sketche müssen zu den Modulen passen.

So hab jetzt bei den Beispielen einen Scan für verfügbare WLAN Netzwerke gefunden.

Hätte gerade probiert diesen Skatch aufzuspielen> Fehlermeldung
Auf meinem Shield sind zwei schalter die sind beide auf "off"

Bei Werkzeug > Board kann ich ja die Auswahl treffen worauf ich aufspielen will
Da sind jetzt diverse Boards mit dem ESP 8266 ist es hier egal welches ich auswähle?

Woher weiß ich ob ich diesen Skatch auf den Arduino oder auf das shield spielen muss?

Falls Du technische Infos zu Deinem Modul brauchst. die gibts hier und hier. Zwar nicht umwerfend aber immerhin etwas.

Es ist ein ESP8266-12E, er soll NodeMCU kompatibel sein und auch standalone arbeiten können.
Also könntest Du den Scanner wohl direkt auf den ESP flaschen. Die Ausgabe sollte dann im seriellen Monitor erscheinen. Zumindest ist das beim standallone NodeMCU so.
Edit: Es gibt aber einige Sätze in den verlinkten Dokus, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob hinterher die Kommunikation zwischen beiden Teilen noch so funktioniert. Sorry, die Doku zu dem Teil ist grottig.

Ich würde den WIFI-Teil als "Hauptrechner" betreiben und den UNO über die serielle Verbindung als intelligenten Portexpander. Da musst Du Dir aber ein eigenes Protokoll überlegen, je nachdem, was Du messen/steuern willst.

Gruß Tommy

Ok. Und habe ich dann mit meinem Versuch die Software praktisch schon runtergelöscht? Kann ich das irgendwie prüfen?

Nö, der Upload hat ja nicht funktioniert.

Ich werde aus den mageren Dokus zu dem Teil nicht richtig schlau. Zum Glück habe ich mir das Teil nicht gekauft. Da bin ich mit meinen NodeMcu besser dran und wenn ich mir da mal einen Arduino drunter schnallen will, dann kann ich das über Seriell in Ruhe selbst tun. Das Protokoll muß man ja dazu sowieso selbst designen.

Gruß Tommy