Arduino unter Fedora 13 - kein Serial port Menü

Hi, ich bin noch recht neu in der Welt des Arduinos, habe mir mal einen Duemilanove beschafft. Jetzt habe ich nach der Anleitung auf der Arduino.cc Seite das Programm und die Abhängigkeiten auf mein System geschmissen. Wenn ich den Arduino anstöpsle wird der auch wunderbar erkannt und hängt unter /dev/ttyUSB0. Blöderweise bleibt jedoch in der Arduino Software das "Serial Port" Feld ausgegraut. Was tun?

Offenbar sind die perms falsch.

Am einfachsten du schaust mal nach, in welcher gruppe /dev/ttyUSB0 ist, und packst dich da mit rein.

Ich nehme mal an, dass die gruppe RW rechte hat.