Arduino Webresetter

Guten Tag zusammen,

ich möchte gerne einen Arduino als Webresetter für meinen Server nutzen, heißt ich kann ihn von überall Hardresetten wenn er gecrasht ist und nicht mehr startet. Dafür muss ich ja nur die beiden Pins im Rechner shorten, nun ist meine Frage, wie löst man das am ungefährlichsten. Möchte ja nicht die teure Hardware zerstören.

Mfg
Mattzi

mit einem NodeMCU, einer 1xRelais-Karte und einem 5V-Netzteil.

https://amzn.to/2LKlt0B
https://amzn.to/2LWtXAV
https://amzn.to/2LZ86Ja

Und um das ganze erstmal günstig zu halten da ich einen Mega 2560 und ein 5v Relais hier bereits liegen habe? Sagen wir ich mache das ganze erstmal offline, wie hat dann das Setup auszusehen?

Man braucht keine Rlaiskarte; ein NPN Transistor und ein Basiswiderstand reicht.

Wenn mann es unbedingt "sicher" machen will dann einen Optokoppler.

Grüße Uwe

Hi

Da der Server auch AN sein muß, um resettet werden zu können, kann man den Arduino auch via Server-USB-Versorgung betreiben.
Mir ist klar, daß Server im Normalfall keine rausgeführten USB-Anschlüsse haben (...sollten).
Aber spätestens IM Server wird sich eine saubere 5V-Versorgung finden lassen, Die man anzapfen kann.
Wer den Server öffnen darf (und kann), wird wohl auch darin rumfuhrwerken dürfen :wink:
Auch muß man wohl an den offenen Server, um die Reset-Pins abgreifen zu können - oder ein Soleonid vor dem Reset-Knopf ... Kanonen und Spatzen fallen mir gerade ein)

denke, der Server wird das Öffnen des Gehäuse mit einem Alarm quitieren - wäre also besser, wenn Du einer der ITler dieses Server bist :o

MfG

postmaster-ino:
denke, der Server wird das Öffnen des Gehäuse mit einem Alarm quitieren - wäre also besser, wenn Du einer der ITler dieses Server bist :o

Ist ein privater Server also ja^^

noiasca:
wie ist dein Bedienkonzept bei einem Mega ohne Ethernet-Shield?
Soll heißen, auf was hin soll das Relais einen Reset machen -
und beantworte dann gleich die Frage - wie soll das der MEGA "erkennen"?

Testweise würde ich das ganze erstmal nach Zeit X machen einfach um zu testen ob alles funktioniert.

uwefed:
Man braucht keine Rlaiskarte; ein NPN Transistor und ein Basiswiderstand reicht.

Wenn mann es unbedingt "sicher" machen will dann einen Optokoppler.

Grüße Uwe

Wie genau würde das dann aussehen? Und was für eine NPN brauche ich da? S8050 und PN2222 habe ich da, Widerstände habe ich alles mögliche da also das wäre egal

Du solltest zuerst mal die beiden Anschlüsse des Resettasters gegen GND (Gehäuse des Rechners vermessen, um die Potentialverhältnisse zu klären.
Wahrscheinlich wirst Du einen Anschluss nach GND ziehen müssen. Das solltest Du aber vorher abklären.

Übrigens ist Dein Threadtitel etwas furchteinflößend: Du willst doch nur einen Server und nicht das ganze Web resetten :wink:

Gruß Tommy

Edit: Übrigens ist das Ethernetshield zum Mega teurer, als der Wemos D1 mini pro (ESP8266)