Arudino Nano

Hallo Zusammen, Ich wollte mich erkundigen ob es beim Arduino Nano möglich ist Push Button (Druckknöpfe) zu verdrahten ohne einen Vorwiederstand? Beim Raspberry pi z.b kann man einen Onboard Wiederstand einschalten :s

Google("Arduino INPUT_PULLUP")

Danke :) .... Eigentlich ähnlich wie beim Raspberry. Nun den Status abfragen.... bool buttonState = digitalRead(8); Das hier geht ja nicht:

if buttonState == True{
Serial.println(F("Push"));
}
if (digitalRead(8) == TRUE){
Serial.println(F("Push"));
}

geht sehr wohl Grüße Uwe

bool buttonState = digitalRead(8);
bool buttonState = !digitalRead(8);

Dank Pullup umgekehrte Logik Denn der Taster wird zwischen Pin und Ground angeschlossen.

2 Fehler! Klammern fehlen und True != true

if buttonState == True{
Serial.println(F("Push"));

}

if (buttonState){
Serial.println(F("Push"));
}

Wenn du's richtig machst, wirst du von tausenden "Push" Ausschrieben erschlagen.

Einfache Gemüter sind mit einem delay(200); zufrieden. Dann kann man die

Push
Push
...

wenigstens mitlesen.

"Profis" merken sich ob der Taster vorher nicht gedrückt war, und schreiben nur beim Wechsel einmal was aus. Dann kann man sich auch gleich ums Entprellen kümmern.