Atmega 328p Standalone LED bleibt an und blinkt nicht

Hallo zusammen,

ich habe mittels einem AVR ISP Shield ein Programm und davor natürlich den Bootloader auf einen 328PU gebrannt. Ein simples Blink Programm um es auszuprobieren. Wenn ich alles anschließe (328P mit Widerstand an die Quelle und LED normal angeschlossen) blinkt die LED nicht sondern bleibt dauerhaft an. Habe es mit Strg+Umschalt+U hochgeladen, also mit Programmer. Der Code ist das einfachste: Also an aus mit delay dazwischen.

Was muss ich ändern, damit die LED blinkt?

MfG,
JM

jojome:
ich habe mittels einem AVR ISP Shield ein Programm und davor natürlich den Bootloader auf einen 328PU gebrannt.

Was muss ich ändern, damit die LED blinkt?

Wenn Du mit ISP brennst, dann brauchst den Bootloader nicht.
Sketch zeigen...

int led = 9;
void setup() {
pinMode(led, OUTPUT);
}

void loop() {
digitalWrite(led, HIGH);
delay(2000);
digitalWrite(led, LOW);
delay(2000);
}

Ok, hier der besagte Code. Müsste aber dennoch gehen oder behindert der Bootloader dann das ganze?

Das müsste so funktionieren.
Ist die Led mit einem Vorwiderstand angeschlossen und am richtigen Pin ?

jojome:
Müsste aber dennoch gehen oder behindert der Bootloader dann das ganze?

Ja.
Und nein.
Kannst Du mal ein Foto vom Aufbau machen?
Und bitte so, das alles zu sehen ist. Also jedes Kabelchen und alles was Du irgendwie verbunden hast.
Direkt von oben.
Lieber etwas mehr Abstand, als wenn zu wenig oder unvollständig....

Das mit dem Bootloader st nicht unwichtig, wenn du eine andere Taktfrequenz für den Atmega wählst
Welche Taktfrequenz hast du geflasht ?

Auf dem Shield ist ein 16Mhz Quartz. Sehe ich am PC welche Frequenz ich nutze?

jojome:
Auf dem Shield ist ein 16Mhz Quartz. Sehe ich am PC welche Frequenz ich nutze?

Du musst die Frequenz zuvor als Bootloader flashen und anschliessend auch den Sketch mit der Frequenz flashen.
Sonst stimmt da was nicht.

HotSystems:
Du musst die Frequenz zuvor als Bootloader flashen und anschliessend auch den Sketch mit der Frequenz flashen.
Sonst stimmt da was nicht.

Ok. Wie kann ich das in der IDE denn machen? Bzw was muss ich genau machen, damit ich die selbe Frequenz nutze.
Danke schonmal

Bei einem Standalone flashe ich immer mit dem Uno. Also Bootloader für Uno flashen, der hat dann 16 MHz und anschliessend den Sketch flashen, der hat glaub ich dann auch autom. 16 MHz.

HotSystems:
Bei einem Standalone flashe ich immer mit dem Uno. Also Bootloader für Uno flashen, der hat dann 16 MHz und anschliessend den Sketch flashen, der hat glaub ich dann auch autom. 16 MHz.

Ok ich habe folgendes Shield genutzt(https://www.amazon.de/Programmer-Erweiterungskarte-Burning-Burn-Bootloader-Modul-integriertem-LED-Anzeigelampe/dp/B089B7RFJL/ref=rtpb_3?pd_rd_w=VBT3L&pf_rd_p=8f9f5e17-6b9f-4a72-b87c-c49f7bcd05fb&pf_rd_r=RV3H2Z9ZERXSGRCD8N72&pd_rd_r=b2b6b5d2-d056-4c80-a632-c4dc5f3d6d2d&pd_rd_wg=hvh0g&pd_rd_i=B089B7RFJL&psc=1), das hat einen 16Mhz quartz drauf. Und habe dann darüber den Bootloader gebrannt und auch den Sketch. Sprich die Frequenz müsste passen, oder?
LG

jojome:
Und habe dann darüber den Bootloader gebrannt und auch den Sketch. Sprich die Frequenz müsste passen, oder?

Hast du auch den Uno gewählt ?

Ja hab Arduino UNO ausgewählt und Arduino as ISP als Programmer.

jojome:
Ja hab Arduino UNO ausgewählt und Arduino as ISP als Programmer.

Ok, dann stimmt das auch mit der Taktfrequenz.

Nimm doch mal einen anderen Pin zum testen, z.B. den Pin D13.

Testest du das Blinken auf dem Programmer-Board oder auf einem Steckbrett ?

Und lies dir noch mal Post #4 durch und mach was da steht !

Hab den 328p auf einem Steckbrett, nur mit Spannung (natürlich mit Vorwiderstand) und der LED. Auch mit einem anderen Pin funktioniert es nicht.

jojome:
Hab den 328p auf einem Steckbrett, nur mit Spannung (natürlich mit Vorwiderstand) und der LED. Auch mit einem anderen Pin funktioniert es nicht.

Son mist, warum muss man dir alles aus der Nase ziehen ?

Hast du einen Widerstand 10k gegen VCC am Reset Pin…nein, dein Problem.

hast du Abblockkondensatoren dran…nein, nächstes Problem.
Hast du einen Quarz dran…nein…oh mann.

Zeig endlich mal ein Foto, dann müssen wir nicht jedes Detail hier nachfragen…

Das mit dem Bild klappt nicht, ich bekomme hier immer eine Fehlermeldung wollte es schon vorhin hochladen

jojome:
Das mit dem Bild klappt nicht, ich bekomme hier immer eine Fehlermeldung wollte es schon vorhin hochladen

Ach das geht auch nicht.
Beantworte bitte meine Fragen.
Hier ein minimales Schaktbild, unter dem brauchst du nicht anfangen.
Den Programmiersockel brauchst du nicht.
Alles andere JA

Atmega328_minimal.jpg

Atmega328_minimal.jpg

Danke für die Hilfe, ich schau mal wie es mit dem Plan klappt. LG und gute Nacht