ATmega168A-PU (Minimal Circuit): Sketch-Upload schlägt fehl

Hallo zusammen,

ich möchte gerne mit einem ATmega168A-PU (+Hardware) eine Uhr bauen und den ATmega dabei auf arduino-Basis programmieren. Doch ich bleibe beim Upload des Sketches hängen: Obwohl ich alle Schritte im Tutotial befolgt und den Bootloader installiert habe, wird der Sketch nicht geschrieben. Dabei erscheint keine Fehlermeldung und die RX/TX LED's auf dem arduino-Board blinken auch nicht wie gewöhnlich (Die RX leuchtet im Abstand von ca. 7 Sekunden manchmal kurz auf)... Ich habe, abweichend von Tutorial, schon verschiedene andere Konfigurationen von Hardware, Programmer und Board-Auswahl immer mit dem gleichen Ergebnis probiert: Kein Upload. Bei der Installation des Bootloaders hingegen traten überhaupt keine Probleme auf!

Was mache ich falsch??

Gruß Cronoxyd

Am besten werden die Pfannkuchen mit Vanillepudding, aber Erdbeermarmelade tuts auch. ;) ;)

Was mache ich falsch??

Du gibst und zu wenig Infos.

Welches Tutorial?

Grüße Uwe

Tutorial: http://arduino.cc/en/Tutorial/ArduinoToBreadboard

So - jetzt wissen wir, was andere richtig machen, aber immer noch nicht, was du falsch gemacht hast. Schaltplan, Layout, Sketch, Foto oder irgentetwas, das einen Bezug zu deinem Projekt herstellt wäre hilfreich.

Vorerst ist das Projekt ja irrelevant - ich hänge schon beim Upload des Sketches auf debln ATmega. Und alle Schaltpläne dazu sind im Tutorial!

Aber die Schaltpläne im Tutorial funktionieren ja, es muss also bei Deinem Aufbau einen Fehler geben. Das kann aber keiner prüfen, wenn wir nicht wissen was genau Du aufgebaut hast.

Den Arduino-ISP Programmer Code hast Du auf dem Arduino drauf, oder? Sorry, aber ohne Infos können wir halt nur raten.

Die Antwort ist 42! Meine Vermutung: Entweder es liegt an deinem Code, an deiner Hardware oder am Aufbau deiner Schaltung. Oder an etwas komplett anderem. Aber mal im Ernst - wie sollen wir feststellen können, was du falsch gemacht hast?

Ok, ich bescheibe mal den Ablauf bis zum Fehler:

Natürlich habe ich vor der Installation des Bootloaders den ISP-Sketch auf meinen uno geladen und vor dem Upload des Sketches habe ich auch in der IDE unter Programmer "Arduino as ISP" ausgewählt.

hab ein ähnliches problem wie du nur das bei mir der Sketch upload jeweils 1x funktioniert und dann nicht mehr bis ich den Bootloader neu aufspiel.

Brennst du den Bootloader wie im Tut beschrieben mit einem Arduino as ISP? Ist das richtige Board (328 mit 8Mhz internal Clock) ausgewählt beim Bootloader schreiben? Wird der Bootloader erfolgreich geschrieben? programmierst du danach über die Serielle Schnittstelle oder per ISP?

Wäre hilfreich zu wissen.

Ich musste ja die externe Hardwarekonfiguration verwenden, weil ich den ATmega 168 verwende und habe beim Installieren des Bootloaders Arduino as ISP und das richtige Board (in meinem Fall ATmega168 on breadboard with 8MHz internal clock) ausgewählt. Beim Installieren traten keinerlei Probleme auf und es wurde mit der Meldung "Bootloader wurde erfolgreich installiert" beendet.

Okay, gehen wir mal davon aus, dass der Bootloader installiert wurde. Standardmäßig wird dann gleich ein Sketch draufgeladen, der die LED an Pin D13 im Sekundenrhythmus blinken lässt. Hast du den entsprechenden Pin dahingehend überprüft? Wie hast du versucht, den neuen Sketch auf den Atmega168 zu bringen? Mit RX/TX vom Arduino-Board? Reset-Beschaltung beachtet? Beim Programmieren über RX/TX den Mikrocontroller aus dem Board entfernt?

  1. Das mit der LED an Port 13 muss ich noch ausprobieren
  2. Da ich mich an das Tutorial gehalten habe, habe ich die RESET-Verschaltung beachtet und den Mikrocontroller vom Board entfernt.