atmega328p soll alleine laufen

Hi Leute,
ich weiß nicht sonderlich viel über Microcontroller,
aber nun nach viel Hilfe von euch habe ich es geschafft das Programm zu schreiben, jetzt möchte ich den AtMega328p aber auf eine Platine sockeln. Weiß jemand von euch das Pinout von dem Arduino Uno R3 zum Atmega328p? Und wie muss ich den Atmega328p versorgen? Ich habe jetzt den Resetpin auf 5V da ich gelesen habe, dass man den Pin ohne widerstand ansteuern kann. Dann habe ich VCC Pin 7, GND Pin 8 und AVCC Pin 20 und GND Pin 22 angeschlossen, aber er läuft nicht. Der Taster1 ist am Pin 14 (soll Arduino Pin 8 sein) Taster 2 habe ich am Pin 15 (Arduino Pin 9) und einen Ausgang am Pin 16 (Arduino Pin 10) geht das so?

Vielen Dank und
MfG

Dann sieh dir dies Schaltbild mit "Minimalausstattung" an.

Das brauchst du, wenn du mit Quarz geflascht hast.

Ok, die Programmieranschlüsse brauchst du bei dir evtl. nicht.

Und noch ein paar Pinouts als pdf.

PinOut_Atmel.pdf (427 KB)

Freeed94:
ich weiß nicht sonderlich viel über Microcontroller,

In dem Fall ist der Arduino Pro Mini äußerst empfehlenswert. Das ist ein 328 mit allem, was er zur Funktion braucht, auf einer Miniplatine. Er lässt sich fast wie ein IC auf eine Platine stecken. Als Klone kosten die Dinger kaum mehr als ein nackter 328.

Leider klappt das nicht so wie mit dem Arduino, oder kann ich die Spannungsversorgung nicht über das Arduino Board holen?
MfG

Bitte mal etwas mehr Informationen.
Was klappt nicht ?
Wie hast du es aufgebaut ?
Zeige ein Schaltbild.
Zeige ein gutes Foto von deinem Aufbau.

Wenn du es entsprechend meinem Schaltbild aufbaust, dann funktioniert es, ganz sicher.

hi,

Arduino Pins.jpg

gruß stefan

Freeed94:
Leider klappt das nicht so wie mit dem Arduino, oder kann ich die Spannungsversorgung nicht über das Arduino Board holen?
MfG

Wenn du die 5 Volt meinst, das funktioniert.
Aber du solltest schon mehr Infos liefern.

Alles gut vielen dank für alles an alle,
Das war wohl nur ein kontaktfehler im breadboard.
MfG

Freeed94:
Alles gut vielen dank für alles an alle,
Das war wohl nur ein kontaktfehler im breadboard.
MfG

Soll heißen, es funktioniert jetzt ?

Ja genau klappt alles super danke dafür
MfG