Atmegas in der MU Bauform ?

Passen Atmegas in der MU Bauform in eine PLCC-Fassung ?

Kenne mich in der Beziehung nicht aus !

Sonst würde ich nicht fragen !!!

Was ist die MU Bauform? hab ich noch nie gehört...

Das sieht mir aber schon nach PLCC aus ;) nur ohne umgebogene beinchen...

Nein, passen nicht hinein.
Grüße Uwe

Hallo Uwefed,

in http://www.swinkels.tvtom.pl/swinsid/files/SwinSID_How2Build.pdf
steht auf Seite 1:
2 x ATMEGA 8515-16 P – ATMEGA AVR-RISC-Controller, PLCC-44
2 x PLCC 44 – IC-Fassung, 44-polig, PLCC

Auf http://www.atmel.com/dyn/products/product_card.asp?part_id=2006
steht desweiteren das der Atmega8515 als MLF (VQFN) 44, PDIP 40 und TQFP 44 erhältlich ist.

Ich vermutete das es sich bei der obig genannten MCU um den ATMega8515-16MU handelt.
Ist meine Vermutung falsch ?

Grüsse
megaiostorm

Jetzt verstehe ich Deine Frage nicht. Meine Antwort

Nein, passen nicht hinein.

bezog sich auf Deine erste Frage

Passen Atmegas in der MU Bauform in eine PLCC-Fassung ?

und das Bild in Reply #3. Erklärst Du mir Deine Frage nochmal? Danke Uwe

Habe die Lösung gefunden.

Bei der MCU handelt es sich um den Atmega8515-16JU im PLCC 44 Gehäuse ! http://de.mouser.com/Search/ProductDetail.aspx?qs=x9Fa6eo0USkZjQJtHcq1vw%3D%3D

Es sind also die JU Atmegas welche in einen PLCC Sockel passen !