Ausgänge per Website oder Webapp steuern

Moin Moin, ich habe jetzt schon mehrere ähnliche Themen durchgelesen aber ich bin noch aus keinem so richtig schlau geworden. :~

Also mein Problem liegt darin das ich einen Ausgang (z.b. für ein relay) über einen Arduino + Ethernet Shield im lokalen Netz (also ohne dyndns usw.) Ein und ausschalten möchte.

Vorhanden: Arduino Uno R3 Ethernetshield + SD Karte

Was ich bis jetzt in erfahrung gebracht habe war das der Arduino das ende einer URL auslesen kann und daraus dann eine Aktion machen kann, aber wie genau funktioniert das jetzt? Ich bin noch rellativ neu im Umgang mit Arduino und das ist der erste Versuch mit dem Ethernet Shield(abgesehen von dem Rumspielen mit den Beispiel Sketchs)

Entschuldigt mich wenn ich irgendwelche angaben vergessen habe :)

Ps. Ich hab mich mittlerweile durch 15+ Themen hier gerarbeitet die auf weitere Themen verlinkt haben und diese nochmal nur links verteilt haben und habe da keine sinnvollen antworten gefunden. Entweder liefen die Sketchs bei mir warum auch immer nicht oder die spukten nur fehler aus oder die haben ne ganz andere funktion gehabt. Ich suche etwas ganz simples ohne großartige sonderfunktionen. Nur Ausgang ein Ausgang aus per button auf ner website :)

Danke im Vorraus falls sich jemand findet der mich mal erlöst :D

MfG. JonasM

Also Du willst eine lokale Internetseite im Browser ansehen und darauf mit 2 Buttons einen Ausgang auf Arduino Ein-bzw Ausschalten? Grüße Uwe

Ganz genau :)

Hi, Schau mal das an http://www.instructables.com/id/Ethernet-Switching-with-Arduino/

Versuche den Code zu verstehen, bzw wie die Kommunikation Arduino <-> Browser abläuft.
Must dich etwas mit HTML befassen, hatte vorher auch wenig Plan :blush:

Ich hatte da noch ein einfacheres Beispiel, muss ich aber erst noch suchen…
Edit:

Erstmal danke für die schnelle antwort :)

rudirabbit: http://www.instructables.com/id/Ethernet-Switching-with-Arduino/

Der Code ist ja schon ziemlich groß aber ich versuch es mal da durch zu blicken.

rudirabbit: [ Must dich etwas mit HTML befassen, hatte vorher auch wenig Plan :blush:[/quote] nen paar Grundkenntnisse bringe ich schon mit aber ausbaufähig sind se trotzdem. :)


Bei dem 2. Beispiel:

rudirabbit: Ich hatte da noch ein einfacheres Beispiel, muss ich aber erst noch suchen... Edit: http://jleopold.de/2010/08/10/arduino-als-webserver/

Den hatte ich schonmal gefunden allerdings wenn ich den einfach mal in die Arduino Software reinschmeiß und die überprüfen lasse bekomme ich direkt ne fehlermeldung womit ich nichts anfangen kann. :?

](http://www.instructables.com/id/Ethernet-Switching-with-Arduino/)

Die class heißt bei mir EthernetClient. (include <Ethernet.h>)

EthernetClient client = server.available();

Webduino, iwebkit, blinkled5_new

Such mal danach

hi,

schau hier mal rein:

http://forum.arduino.cc/index.php?topic=156252.msg1170775#msg1170775

gruß stefan