Außentemperaturfühler einer Heizung "simmulieren"

Hallo Zusammen,

ich möchte mit einem Arduino meine Heizung steuern...genauer gesagt den Aussentemperaturfühler "simmulieren".
Elektrisch bin ich da leider nicht so bewandert ;-)))

Die Idee...
Die zwei Kabel des Außenfühlers von der Heizung abklemmen und am Arduino an einen Optokoppler anschließen....
Dann ist es zumindest schon mal galvanisch getrennt...
Ich habe das Datenblatt vom Außenfühler: Warm = "wenig" Ohm ... Kalt = "viel" Ohm (mal vereinfacht ausgedrückt :wink: )

Ich dachte den Optokoppler als "variablen" Wiederstand zu nutzen...

Ist das prinzipiel so möglich...bzw. habe ich einen Optokoppler richtig verstanden ??

Danke

parix

hmmm. Nein. Nen Optokoppler "trennt" ne Verbindung, wenn auf der Eingangsseite kein Strom fließt.

Wenn der außenühler nur nen Widerstand nach Temperatur erzeugt:
Spannungsteiler (wikipedia, oder sonstwo) aufbauen, einer der Widerstände ist dein Fühler, der andere nen genausogroßer (wie deine zu erwartende durchschnittstemperatur) und über analogread auslesen was noch übrigbleibt.
Dann haste 512 am analogpin, wenn durschnitt herrscht. und deine fast 1024 bzw 0 je nachdem wie rum du den Teiler baust....

Nein, das geht nicht ohne zusätzliche Bauteile. Wieso willst Du an dem Fühler ansetzen? Müsstest Du nicht den Fühler auslesen und die Heizung steuern? Die Heizung über den Fühler zu steuern wenn noch eine Regelung dazwischen ist könnte schwierig werden. Wenn Du Dich da nicht auskennst erst recht.

Vieleicht solltest Du Dir erst einmal ein billiges Multimeter besorgen und das Verhalten des Fühlers analysieren. Und das Verhalten der Heizung auch (mit einem Poti anstelle des Fühlers). Wenn Dir die Anleitung zu vage ist, dann rede mit einem Bekannten der sich da auskennt und Dir das genauer erklärt.

Im Zweifelsfall ist elektrischer Strom gefährlich. Es reicht nicht "einen Optokoppler" dazwischen zu klemmen wenn man sich nicht auskennt. Es können auch andere Dinge schief gehen.

Ansonsten: was Du brauchst wird von Google unter dem Begriff "digital potentiometer" gefunden.

Gruß, Udo

@Pumbaa: wenn die Heizung das mitmacht kann parix auch einen Optokoppler per PWM ansteuern und das Ergebnis glätten. Das könnte unter Umständen funktionieren. Damit das aber zuverlässig hinhaut braucht er garantiert mehr Anhnung von Elektronik. Dann müsste er hier aber nicht fragen.

Gruß, Udo

ooh, ich hab's auch falschrum gelesen. Dachte du willst den Außentemperaturfühler auslesen..