Bekomme kein Verbindung mit webseit auf mein WEMOS D1

Hallo,

Ich habe ein Script für einen WEMOS D1 mit einen webserver.
Die WEMOS bekommt einen static IP

Wemos D1 Verbunden mit  FRITZ!Box 7330
Server gestartet
Hostname = Hausautomation über Wlan
IP adresse =  192.168.178.51/
signal strength (RSSI):-59 dBm

Ist auch mit einen IP Scanner zu Finden trotzdem bekomme ich keine Verbindung und auch keine Fehler Meldung.
Ich weiß einfach nicht wo ich die Fehler such muss.
Hat jemand Lust um dass Script mal anzuschauen
Hier unter mein Script.

Wemos_webserver_test.ino (21 KB)

Setze den Sketch bitte in Code-Tags hier rein.
Ich kann den mobil am Tablet nicht lesen.

Hallo HotSystems

Das Script ist zu Große bekomme die Meldung.

“The message exceeds the maximum allowed length (9000 characters).”

Hab die Datei von .ino nach .txt gemacht vielleicht geht dass. :roll_eyes:

Wemos_webserver_test.ino (21 KB)

Das geht so nicht.
Sieh dir bitte selber die Datei an.
Du musst deinen Sketch kopieren und als txt-Datei speichern.

Dass hab ich auch so gemacht ich kann die Datei über dass Forum normal öffnen

Das Script ist zu Große bekomme die Meldung.

Zu groß um selber den Fehler zu finden…

Tipp:
Reduziere das Programm auf ein testbares Minimum.
Vergleiche das Minimal Programm, mit den mitgelieferten Beispielen.

So wirst du deinen Fehler finden.
So kannst du es hier im Forum posten.

Die bisherige Buchstabenwüste werde ich auch nicht analysieren.

Atwist:
Dass hab ich auch so gemacht ich kann die Datei über dass Forum normal öffnen

Öffnen ja, aber ohne Formatierung, so kann ich es nicht lesen.

Vermutlich steckt der Fehler in diesem Block:

  WiFiClient client = server.available();
  if (client) {
    while (client.connected()) {
      if (client.available()) {
        char c = client.read();

        if (readString.length() < 100) {
          readString += c;
        }
        if (c == '\n') {

          WiFiClient client = server.available();

          if (client) {

Du hast ja schon einen “client” von dem Du liest, es ist daher unsinnig nochmal WiFiClient client = server.available(); aufzurufen. Du solltest auch in der while-Schleife erstmal alles was vom client kommt lesen, sprich Deinen “readstring” aufbauen und dann antworten. So wie es jetzt aufgebaut ist, wird es nicht funktionieren.

mkl0815:
Vermutlich steckt der Fehler in diesem Block:

  WiFiClient client = server.available();

if (client) {
    while (client.connected()) {
      if (client.available()) {
        char c = client.read();

if (readString.length() < 100) {
          readString += c;
        }
        if (c == ‘\n’) {

WiFiClient client = server.available();

if (client) {



Du hast ja schon einen "client" von dem Du liest, es ist daher unsinnig nochmal *WiFiClient client = server.available();* aufzurufen. Du solltest auch in der while-Schleife erstmal alles was vom client kommt lesen, sprich Deinen "readstring" aufbauen und dann antworten. So wie es jetzt aufgebaut ist, wird es nicht funktionieren.

YES

Eine " WiFiClient client = server.available();" zu viel es lauft jetzt wie geschmiert.

DANKE DANKE DANKE