Bessere Arduino IDE

Moinsen Community,

Ich suche eine alternative zur Arduino IDE. Mir gefällt Visual Studio wegen dem Dark theme, dort fehlt mir aber die Farbliche Befehlshervorhebung. Hat jemand ne Idee? Danke :slight_smile:

Hast du für Visual Studio die Erweiterung Visual Micro? Da wird der Code farblich unterschieden und Intelli Sense wird auch unterstützt.
Ich habs mal ausprobiert, bin aber nun bei Visual Studio Code mit PlatformIO und sehr zufrieden.

Ich weiß, dass man Arduino auch mit Eclipse programmieren kann, aber da hab ich keine Erfahrung.

userunknown201:
... Hat jemand ne Idee? Danke :slight_smile:

Gewöhn' Dich dran und konfiguriere Fensterdekoration oder -hintergrund über die normalen Konfigurationstools Deines Betriebssystems. Wenn Du mal eine echte Frage hast und hier mit irgendeinem exotischen IDE-Dings antanzt, hast Du ein Problem mehr.

Gruß

Gregor

Nur wegen dem Dunkten Hintergrund würd ich keine andere Entwicklungsumgebung suchen.
Schon eher weil sie mehr kann oder konfortabler ist.
Grüße Uwe

Nicht Visual Studio, sondern Visual Studio Code verwenden.
Mit der Arduino Extension.

Ist standardmäßig dunkel eingestellt.
Aber, wie die anderen schon scheiben, es birgt neue Probleme. Zumindest in der Vergangenheit wurden mehrere Tabs nicht unterstützt. Und auch die Boardauswahl ist nicht so simpel.
Entwickelt man aber nur für 1-2 Boardtypen, kann man sich das schon ganz gut zusammen basteln.

Hi,

ich nutze Visual Studio Code mit Platformio.

Vorteile gegenüber der Arduino IDE:

  • Code highlighting
  • Code vervollständigung
  • sofortige Fehleranzeige (teils zu voreilig)
  • Projektverwaltung

Nachteile:

  • Änderung des Boards nur über platformio.ini oder neues Projekt

Neutral:

  • Darkmode
  • Statt in einer .ino wird der Sketch im Projekt unter src/main.cpp geschrieben

Download unter Download Visual Studio Code - Mac, Linux, Windows, nach Installation die Erweiterung PlatforIO IDE installieren, nach einem Reload oder Neustart, ist die Erweiterung C/C++ erforderlich. Falls gewünscht kannst du mit "German Language Pack..." eine deutsche Benutzeroberfläche installieren.

Bitte die "Arduino extension" nicht in Verbindung mit Platformio installieren!

Gruß
Jörg

Hallo Zusammen,
ich nutze Atmel Studio 7 mit Visual Micro Erweiterung (ich habe mit die Bezahlversion geholt damit es schnell bleibt). Dort ist vor allem die Vervollständigung genial also kein Case vertippen mehr bzw sofortiges auffallen damit. Syntax Highlighting ist selbstverständlich
Die Arduino Implementierung ist hervorragend auch die ESPs lassen sich damit programieren.
Jedes Board das du in die Arudino IDE einpflegst ist auch dort vorhanden und lässt sich via Drop Down Auswahl auch aussuchen.
Und dunkel geht auch. Ja das Dickschiff ist beim starten etwas langwierig, aber nachher zum kompilieren sehr zackig Upload und nur kompilieren wie bei der Arduino org. IDE.
Gruß
DerDani

Wenn es Dir nur ums dunkle Theme geht, das kann die Arduino IDE auch