Bewässerungsanalge

Hallo liebe Leute,

ich möchte mir ein automatisiertes Bewässerungssystem mit folgendem Set (https://amzn.to/3izh0uv) bauen.

Jetzt fehlt nur noch der Arduino...

Ich habe noch Zuhause einen Arduino Pro Micro und einen NodeMCU V3 rumliegen.

Funktioniert das mit einem der beiden oder bräuchte ich doch einen anderen wie z.B. den Pro Mini oder einen UNO?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Grundsätzlich kann es funktionieren, wenn es nicht mehr Teile werden, wie du Pins zur Verfügung hast.

Funktioniert der NodeMCU V3 nicht mit 3,3V ?
Das könnte bei direkten Anschluß Probleme geben.
Grüße Uwe

uwefed:
Funktioniert der NodeMCU V3 nicht mit 3,3V ?
Das könnte bei direkten Anschluß Probleme geben.
Grüße Uwe

Ja, aber dafür gibt es doch auch schon entsprechende Technik.
Pumpen müssen ja auch mittels Relais oder Transistor angesteuert werden.

maneskinn:
ich möchte mir ein automatisiertes Bewässerungssystem mit folgendem Set (https://amzn.to/3izh0uv) bauen.

Ich habe noch Zuhause einen Arduino Pro Micro und einen NodeMCU V3 rumliegen.

Funktioniert das mit einem der beiden oder bräuchte ich doch einen anderen wie z.B. den Pro Mini oder einen UNO?

Für das, was Du da hast, brauchst Du einen analogen und einen digitalen PIN.
Wenn Du noch nen Taster für manuelles pumpen dazu kommt, noch einen PIN.
Wenn Display dann noch I2C und für ne Speicherkarte SPI freihalten.

Bei 3V3 brauchst Du levelschifter mindestens fürs Relais.

Hiho,

hab mir letztlich was ähnliches bestellt. Wichtig zu wissen ist dabei, dass das was zum basteln ist und nix für quasi plug&play.
In deinem Paket fehlen zumindest noch ein paar Jumperkabel für die Verdrahtung und es ist ziemlich offen gelassen wie man die blanken Kontakte der Pumpen anschließt. Da musst entweder löten oder crimpen.

Die Stomversorgung der Pümpchen hab ich bei mir separat mit einem alten USB Ladekabel gemacht und nicht übers Board, wenn da schon die Mega Relais bei sind ... :smiley:

Grüssle Olli