Big easy driver von Motor trennen

Hallo,

ich betreibe einen Nema 17 Motor mit dem Big easy driver auf meinem Timelapse Slider. Da der Slider Modular aufbaubar ist kann ich den Motor von der Elektronik trennen. Er darf aber nur getrennt werden wenn der Driver keinen Strom bekommt da er ja sonst kaputt wird. Ich habe aber angst das ich ihn ausversehen mit eingeschalteten Strom trenne.

Gibt es eine möglichkeit den Driver vor der Zerstörung zu schützen? Ich verstehe leider nicht den Grund warum der Driver kaputt werden kann.

Ohne eine Beschreibung, warum/wie der Treiber zerstört werden kann, ist Abhilfe schwierig. Vermutlich hilft es da nicht, wenn man den Strom gleichzeitig mit dem Motor trennt, sondern muß die Stromversorgung schon eine gewisse Zeit (1s) vor dem Trennen abschalten, damit die Magnetfelder im Motor genügend Zeit haben, um sich abzubauen. Vielleicht weiß chefin mehr darüber?

Ich würde eine mechanische Lösung vorschlagen, bei der der Motor-Stecker sich nur rausziehen läßt, wenn vorher die Stromversorgung ausgestöpselt wurde. Bei vielen Geräten wird beim Öffnen des Gehäuses die Stromversorgung getrennt (Schalter am Deckel). Dann könnte man den Motor-Anschluß so ins Gehäuse verlegen, daß er sich nur trennen läßt, wenn man vorher das Gehäuse öffnet. Oder den Motor-Stecker mit einem Kabel festbinden, so daß er sich nur rausziehen läßt, wenn das Kabel (mit der Stromversorgung) vorher ausgestöpselt wird. Kommt auf die Bauform des Steckers an...