Biofeedback

Gibt es das auch günstiger nachgebaut?

http://www.amazon.de/emWave-Das-portable-Biofeedbackgerät-Herzratenvariabilität/dp/B007IRTEAK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1427928583&sr=8-1&keywords=emwave2

Hallo!
Keine Ahnung, was genau ein "Biofeedbackgerät zur Herzratenvariabilität" genau ist.
Ich weiß von Pulssensoren z.B. pulsesensor.com
Könnte mir vorstellen, dass man damit so etwas Ähnliches basteln kann, wie in deinem Link.

Gruß
Udo

Ich bin der Meinung, daß dies ein medizinisches Gerät ist und darum unter die CE93/42 fällt. Sehe nirgens eine CE Zertifikation.

Grüße Uwe

Das (amerikanische) Produkt:
http://www.heartmath.com/products/

Hallo,

ich habe sowas mal selbst gebaut.
Doku ist hier zu finden.

Gruß
Reinhard

Bin leider kein Techie. Aber ich finde das Heartmath-Produkt schon sehr überteuert. Vielleicht kennt jemand eine Alternative.

meego:
Bin leider kein Techie. Aber ich finde das Heartmath-Produkt schon sehr überteuert. Vielleicht kennt jemand eine Alternative.

Geräte aus dem Esoterikbereich sind immer völlig überteuert, da ist es normal, dass Dir eine handvoll blinkende LEDs für über 200 Ocken angedreht werden.

Wenn Du ein Gerät möchtest, das medizinische Daten erfaßt und auswertet, besorge dir ein Pulsoximeter! Unter dem Begriff Pulsoximeter findest Du bei Amazon eine riesige Auswahl, die besseren liegen so bei diesem hier und kommen dann auch mit PC-Langzeitauswertung.

Wenn Du an das "Biofeedback" über LEDs glaubst und Dir selbst etwas bauen möchtest: Einfache Pulsschlagsensoren für Arduino gibt es für wenige Euro beim Chinaversender, z.B. ebay Artikelnummer 171562984981 für ca. 2 Euro, die sich leicht auswerten lassen.

Die Blinki-LEDs für das "Biofeedback" musst Du natürlich noch extra haben.
Einen Einstieg in das Thema "Herzratenvariabilität" findest Du bei Wikipedia:
Amazon hat aber auch Bücher zum Thema.

Für die Esoteriker soll die (normale) Variabilität des Herzschlags wohl ein Maß für Deinen "Stress" sein, und das Gerät soll über "Biofeedback" ein Hilfsmittel zur Stressentsprannung sein, für Leute, die mit Atemübungen oder Yoga, Meditation oder sonstwas nichts anfangen können.

Biofeedback bedeutet einfach nur, dass ein biologisches Signal gemessen wird (in dem Gerät der Herzschlag) und dieses Signal wird in bearbeiteter Form an dieselbe Person zurückgeliefert (in Form blinkender LEDs), von der das Messsignal stammt. Ich kenne die genaue Funktion des Geräts nicht, aber die vermutliche Arbeitsweise ist diese: Das Gerät mißt den mehr oder weniger unregelmäßigen Herzschlag des Probanden, glättet die Zeitunterschiede und läßt dann LEDs im gleichmäßigen Rhythmus blinken. Wenn sich der Proband dann auf das gleichmäßige Blinksignal konzentriert, soll das seinen Herzrhythmus vergleichmäßigen und zu einem gleichmäßigeren Herzschlag, Stressabbau und Entspannung führen. Das ist im Gegensatz zu vielen anderen Dingen aus dem Esoterikbereich nicht einmal an den Haaren herbeigezogen, sondern funktioniert tatsächlich. Allerdings auch nicht besser als Atemübungen, Yoga, Meditation oder einfach nur ruhig liegen.

Der Gerätepreis ist dafür natürlich total überteuert. Aber bei technischen Geräten aus dem Esoterikbereich ist es natürlich so: Je teurer das Gerät, desto besser wirkt es. Wenn auch haptsächlich im Geldbeutel des Verkäufers. :wink:

Edit/Nachtrag:
Habe gerade mal gegoogelt und dieses Bastelprojekt für Biofeedback mit Arduino gefunden.

Es ist technisch kein Esoterikgerät (Esoterik steht für innerliches Wissen) und es zeichnet die Kurve auch auf dem Mac auf:
http://www.skepticforum.com/viewtopic.php?t=12645

Der Pulsoximeter liest leider nur vom Finger ab. Diese teurere Version mit der Kurvenaufzeichnung funktioniert m.W. aber nur auf Windows. (Derzeit kann ich nur Ubuntu/OSX anbieten.)

Für iPhone/Samsung Galaxy gäbe es von obiger Firma:
http://www.pulox.de/iOximeter-Smartphone-iPhone-Pulsoximeter-Fingerpulsoximeter-fuer-iOS-iPhone-u-Android-Samsung-HTC

Offenbar verkauft diese deutsche Pulox-Firma die Chinaware einfach unter anderem Namen:
Link
Ich habe im Web noch das hier gefunden:
Linux Software