Bootloader mit IDE auf Atmega 8-16PU brennen

Hallo, ich steh grad am Anfang mit meinem frisch erworbenen Arduino Duemilanove, und versuch mich gleich daran, auch andere AVRs, in diesem Fall den Atmega8-16PU, für die tolle IDE ansprechbar zu machen.
Mein Problem ist jetzt Folgendes: Wenn ich dem BusPirate die STK500v2 Firmware verpasse und dann versuche, den Bootloader über die IDE zu brennen kommt folgendes:

avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00
avrdude: successfully opened stk500v2 device -- please use -c stk500v2

avrdude: stk500_read_sig_bytes(): (a) protocol error, expect=0x14, resp=0x75
avrdude: error reading signature data for part "ATMEGA8", rc=-2
avrdude: error reading signature data, rc=-1

Ich hab mich jetzt mal durch verschiedene Seiten und auch durch Threads hier im Forum gewühlt. Daraufhin hab ich mir mal die avrdude.conf Datei angeschaut, dort ist die Signatur 0x14 dem AtTiny 2313 oder ähnlich zugeordnet. Der Atmega8 hat auch nicht die 0x75 sondern, je nach Programmer, 0x74 oder 0x76.

Jetzt meine Frage: Ist das Problem bekannt, hat es jemand gelöst?
Könnte es an der fehlerhaften Signaturzuordnung liegen? Er erwartet ja 0x14, was meiner Meinung nach Schwachsinn ist.

Was denkt ihr?

Würde mich auch interessieren, habe ähnliche Erfahrungen gemacht.

Hat jemand schon eine Lösung?

Lieber Gruß
ChrisS

Hi, habe die Erfahrung gemacht daß man per AVR Studio die "verhunzte Kennung" wieder in den Griff bekommen kann... zumindest habe ich solange resetet und gelöscht, gekillt planiert...
UND FUSES richtig gesetzt, und rumgespielt, bis mein ATMega wieder richtig erkannt worden ist. Keine Ahnung warum das so ist... oder wie es damit geklappt hat.... dachte die Kennung wäre die Kennung und läßt sich nicht beeinflussen... bei mir gehts jetzt jedenfalls.... da wird wohl irgendwas ineinander greifen... mein Atmega8 wurde vorher als Tiny92 erkannt :slight_smile: ... mir ist noch aufgefallen daß die durch die IDE gebrannten Fuses zumindest nicht zu meinen Anforderungen passten. Mußte einen extrenen Takt dazuschalten.... um das ganze erstmal wiederzubeleben... daß dürfte bei Dir ja nicht der Fall sein... aber vielleicht trotzdem die Fuses für Dein Quarz checken....

Achtung bei den Fuses im Allgemeinen, da kann man sich schön selbst aussperren, und es würde mich nicht wundern wenn es bei Dir auch an den Fuses liegen würde...

Lieber Gruß
ChrisS