BusyBox mit mehreren Schalter und Neopixel

Ich teile diese Meinung.
8 WS2812 Pixel brauchen 60mA*8 = 480mA. Das funktioniert mit USB aber nicht über Vin.

Grüße Uwe

Meine Überlegung war, dass die LED's so gut wie nie alle gleichzeitig leuchten werden(Maximal 3 gleichzeitig). Die Gesamthelligkeit der LED's habe ich schon auf 150 gesenkt und die Phase in der die LED's weiß leuchten sollten, werde ich auf eine andere Farbe ändern(Mischfarbe aus max 2 Farbkanälen). Somit ist 75% der on-time nur eine Farbkanal gleichzeitig dran und viel mehr als 3 LED's gleichzeitig sind unrealistisch(vielleicht mal für einige Sekunde).

20mA(pro Farbkanal)*(150/255)*4 ~ 47,0mA

Ich hoffe die Rechnung macht Sinn.

Eigentlch nicht.

Die LED werden in PWM angesteuert. Das fließt entweder (fast) 0mA oder 20mA pro Farbe. Die Helligkeitsreduzierung wird durch zyklisches Ein und Ausschalten realisiert. Darum kann in gewissen Momenten der ganze Strom fließen. Nur im zeitlichen Mittelwert fließt ein kleinerer Strom. Kondensatoren könnten den Spitzenstrombedarf abpuffern. Es ist aber zu kontrollieren ob die Spannungsquelle den Einschaltstrom des Kondensators verkraftet.

Grüße Uwe