Commodore Amiga Maus anschliessen am leonardo

Guten Tag, ich habe mittels Suche folgenden Sketch gefunden

http://forum.arduino.cc/index.php?topic=139358.0

Dort wird mittels eines Leonardo´s ein USB Hid erstellt. Dort wird von einem Amiga die Tastatur und 2 Joystick Ports benutzt. Ich würde aber gerne die original Maus weiterbenutzen.

Gibt es diese Möglichkeit?

Bitte nochmal deutlicher schreiben, was möchtest du womit und wie machen?

ich möchte die Tastatur und die maus vom Amiga am PC nutzen. Mit dem verlinkten Thread wurde dies zur Hälfte erledigt. Statt der Maus wurden die ports für digitale Joysticks genommen. und ich will die maus mit benutzen.

Ok, danke, habe ich jetzt verstanden. ;)

Leider habe ich da keine Erfahrung, sollte aber funktionieren, wenn der Sketch dazu umgeschrieben wird. Sorry, wenn ich da aktuell nicht helfen kann.

Naja, die Amiga-Maus mit einem Arduino auszulesen, das könnte schon gehen.

Soviel ich weiß, ist die Amiga-Maus aber keine serielle Maus (wie die ersten PC-Mäuse) obwohl der Stecker das vermuten lassen würde, weil er nämlich genauso ausschaut wie ein 9-poliger RS232-Anschluss (wurde viel benutzt "früher"). Amiga- und PC-Mäuse waren damals auch nicht kompatibel.

Ich kenne zwar kein Projekt, wo das mit einem Arduino gemacht wurde. Es gibt aber Adapter zu kaufen (Ebay) von Amiga-Maus auf z.B. USB - falls du das nicht selbst bauen willst.

Hier gibt es Hinweise zur Pinbelegung der Amiga-Maus: http://www.atari-forum.com/viewtopic.php?t=20207

Edit: Ich glaube, dieses Projekt macht das was du suchst: github.com/BleuLlama/AmigaInputToUSB