Das SMS Shield will nicht wie ich :-)

hallo, ich habe das folgende SMS Shield:

http://www.ebay.de/itm/GSM-GPRS-Shield-for-Arduino-/221236161050?hash=item3382b3ea1a

Ich habe zunächst den NetworkScanner auf den Arduino gezogen. Manchmal geht er...zeigt dann ein paar Werte an, dann aber auch wieder nicht....

Die Wertplatzhalter sind dann leer.

Nehme ich ihn vom Strom erhalte ich nach neustart oft "Not Connected". Also irgendwas will nicht funktionieren.

Hat jemand zufällig das gleiche Shield und schon ein paar Erfahrungen sammeln können?

Danke!

Was verstehst du unter "Wertplatzhalter"? Das Shield ist ein SIM900 GSM, da solltest du sehr viele Informationen im Netz finden. Und ohne deinen Sketch können wir auch keinen Fehler finden.

Wie wird das Schield mit Strom versorgt? Über den Arduino, oder über ein separates Steckernetzteil? Der SIM900 genehmigt sich kurzzeitig schon mal Spitzen von 2A, die der Arduino über USB im Leben nicht liefern kann. Wenn es da Spannungseinbrüche gibt, kann alles Mögliche passieren ;)

Mit Platzhaltern meine ich die Rückgabewerte der Klassen:

GSMScanner scannerNetworks;
GSMModem modemTest;

Der Sketch ist 1zu1 dieser hier zum Testen:

https://www.arduino.cc/en/Guide/ArduinoGSMShield#toc8

Das mit der Stromversorgung ist ein guter Tipp! Habe ich nicht dran gedacht. Welches Netzteil kannst du mir empfehlen? Die meisten stellen nur 1A zur Verfügung.

Mir ist noch was wichtiges eingefallen: Sind eigentlich alle Pins die durch das Shield durchgeschleift werden auch wirklich belegt? Wie finde ich heraus welche ich dennoch noch nutzen kann?

nofear87: Mir ist noch was wichtiges eingefallen: Sind eigentlich alle Pins die durch das Shield durchgeschleift werden auch wirklich belegt? Wie finde ich heraus welche ich dennoch noch nutzen kann?

Hierzu solltest du dir die Unterlagen zum Shield besorgen. Da kann man sicher alles erkennen.

Habe die Schemas gefunden:

http://www.tinyosshop.com/index.php?route=product/product&path=60_73&product_id=464

Leider komme ich damit nicht wirklich klar. Ich kann nur raten, welche Pins noch frei sind. Bin für jede Hilfe dankbar!

Um sicher zu gehen, solltest das Shield nicht stecken, sondern die gebrauchten Pins einzeln verdrahten. Welche Pins du brauchst, findest du in den Beispielsketchen. Dann hast du alle übrigen Pins zur freien Verfügung.

Auch eine Variante...werde ich ausprobieren ;-)