Datenübertragung an Master Arduino

Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach einem Protokoll, z.B. UART, i2C, womit ich ohne komplexe Umwabndlung einen String wie "Messwert1;Messwert2;Messwert3" übertragen kann.

Wie kann ich das am besten lösen? Versucht habe ich das mit UART, aber einen String zu übergeben, ist hierbei nicht einfach.

Die Messwerte sind 2Byte groß. Also sollte pro Übertragung max. 6Byte übertragen werden.

Würde mich auf Ansätze freuen.

Wie, bzw. womit möchtest du denn deinen "String" übertragen ?

Und ohne eine Anpassung bzw. Umwandlung der einzelnen Messwerte und deren Zusammenfassung wird es wohl kaum gehen.

z.B. per CmdMessenger oder eben I2C

Wo ist dein Problem?

mit I2C hat es wunderbar funktioniert. UART eignet sich eher nicht dafür!

H75FK:
mit I2C hat es wunderbar funktioniert.

Glückwunsch.

H75FK:
UART eignet sich eher nicht dafür!

Du meinst, dass du damit nicht umgehen kannst.
Denn eignen tut es sich schon......

H75FK:
mit I2C hat es wunderbar funktioniert....

Und warum machst du das dann nicht ?

H75FK:
UART eignet sich eher nicht dafür!

Wieso nicht? Im einfachsten Fall sendest du 6 Bytes und empfängst du 6 Bytes. Du hast halt keinerlei Synchronisation falls mal was schief läuft. Man kann aber mit Start- und Stop-Bytes arbeiten. z.B. am Anfang die Anzahl der zu übertragenden Zeichen und am Ende eine Prüfsumme (CRC oder Addition aller Bytes). Und man kann einen Timeout einbauen so dass die Übertragung verworfen wird wenn z.B. nur 4 Bytes ankommen und dann nichts mehr.