Datum mit Hex Eingabe sortieren

Quote from: michael_x on 2016-12-16, 13:35:05 ( Ausserdem bin ich neugierig, wofür du das überhaupt brauchst )

Siehe #5!

Danke.

Mein Compiler (IDE 1.6.5) mag Deinen Sketch nicht:

Du musst nur die Funktion hex2dec ersatzlos rausschmeissen, dann geht es. int2hex kann übrigens auch raus.

Ohne mich, wie es so meine Art ist, genau einzuarbeiten: Nicht im EEPROM umsortieren, ist schonmal eine gute Idee. Man muss aber nicht unbedingt im RAM eine Kopie des EEPROMS haben, eine sortierte Liste von Index-Werten (je 1 byte) im RAM müsste reichen. Lesen kann man den EEPROM beliebig oft.

Warum du im EEPROM die Jahr..Minute bytes speicherst, und wie du sortierst, ist sicher frag- und verbesserungswürdig.

Ursprünglich war eine SD Karte vorgesehen, aber die Bibliothek braucht schon 32% des dynamischen Speichers auf dem Arduino Nano und mein bisheriger Programm-Code schon 75%.

Ansonsten wäre es eine schöne Lösung mit den Laufzeiten in einer CSV-Datei.

Ich habe schon in #1 vorgeschlagen, die Speicherung in Unixtime vorzunehmen, da Du damit viele Probleme umgehst. Das wurde aber ignoriert.

Als Speicher wäre auch ein FRAM anstelle des EEPROM sinnvoll, da der unbegrenzt beschrieben werden kann und seine Daten ohne Stromversorgung hält (lt. Hersteller 151 Jahre).

Gruß TRommy