delayMicroseconds <1 ?

Hallo, ich habe bei mir noch ein Nema 23 Schrittmotor und einen DM542A Driver.
Um Ihn drehen schneller drehen zu lassen muss ich den delay verkürzen.

Zur Frage:
bekommt man mit einem Arduino Uno einen delay < 1ms?

LG
Andreas

Wie wär's mit delaymicroseconds?

Klaus_ww: Wie wär's mit delaymicroseconds?

Ja, kleiner als Microseconds. Ein komme bzw. Punkt nimmt er ja nicht an.

bekommt man mit einem Arduino Uno einen delay < 1ms?

delayMicroseconds <1 ?

Man kann es kaum fühlen, für deinen Arduino ist es aber ein großer Unterschied zwischen µs und ms.

16 Mhz sind 16 Takte je µs = 16000 je ms.
Schneller als etwas mechanisches (wie ein Motor) ist der Arduino leicht.
delay() ist evtl. nicht die Funktion, die du suchst…

Hallo,

da kannste nur noch einzelne NOPs verwenden. Sprich einen Takt warten. Helfen wird es sicherlich erstmal, nur ob das der richtige Weg ist, hat Micha schon gefragt. Weil eigentlich sollte ein µC nie warten. Paar NOPS verwendet man, soweit mir bekannt, nur beim ansteuern von externen ICs. Wenn man ganz wenige Zwangswartetakte einfügen muss. Alles andere wäre dann schon zu viel Overhead.

// NOP;  // delay 62.5ns on a 16MHz AtMega
#define NOP __asm__ __volatile__ ("nop\n\t")

void setup() {

}

void loop() {

  NOP;

}

Genau, wir sollten mal erfahren, worum es geht. Und ob nun der Titel (µs) oder Dein Text (ms) Dein Problem sind.