DF Player mini Wiedergabeproblem

Hallo allerseits,

ich bin noch recht unerfahren und neu auf dem Gebiet der Mikrocontroller.
Ich besitze ein ESP32 DevModule und ein MP3 DF Player mini Modul.
Das Ziel ist es, dass ich über den ESP32 verschiedene MP3s von dem MP3 Modul abspielen kann.

Wenn ich die SD Karte einlege und als Test den IO1 oder IO2 Pin kurz auf Masse lege, sollte im Normalfall die MP3 auf der SD Karte abgespielt werden.
Manchmal macht er das problemlos, aber meistens wird nur eine Sekunde die Datei abgespielt und bricht dann sofort ab. Wenn ich IO1 oder IO2 erneut kurz auf Masse lege, passiert genau das gleiche.
Mir kommt es so vor, als müsste ich Glück darin haben, ob jetzt was abgespielt wird oder nicht.

Ich habe auch schon den Steckplatz auf dem Breadboard getauscht und andere Kabel benutzt, jedoch ohne Erfolg.

Freue mich über jede Hilfe! :slight_smile:

Mit welcher Spannung betreibst du den DFPlayer mini und woher kommt diese Spannung ?

Kann es außerdem sein, daß die "kurze Verbindung" auf dem Steckbrett eine Entprellung des Tastkontakts benötigt? Normalerweise dienen IO1 und IO2 ja dazu, sich durch die Titel zu blättern und so schnell hintereinander die Titel gewechselt werden könnten.... Eventuell mal mit einem Taster statt mit einem Kabel (so vermute ich :wink: ) die Verbindung schließen und an ADKEY1 testen..

mit 3,3V vom ESP32

Okay dann müsste ich mir mal noch ein Taster zulegen. Die Taster sollten im Finalen Schritt dann über die Blynk App über das Handy gesteuert werden.
Aber da bin ich noch ein Stück von entfernt :frowning:

Ist es ein Original oder Klon? Hatte selber auch Probleme mit einem der Klone.

Ist mittlerweile schon mein zweiter, weil auf dem ersten die LED gefehlt hat und paar elektronische Bauteile nicht richtig verlötet waren.
Müsste jedenfalls Orginal sein.

Da solltest du besser für den DFplayer eine eigene Versorgung schaffen.
Den Strom kann der ESP32 nicht liefern.

Werde ich mal ausprobieren und Feedback geben, ob das mein Problem gelöst hat :grinning:

Wenn nicht, ist noch was anderes Faul.
Ich habe schon so einige DFplayer mini verbaut und mit einer stabilen und leistungsfähigen Spannungsversorgung haben die alle fehlerfrei funktioniert.

Ich bin begeistert. Ich hab es ein paar mal probiert und alle Versuche waren fehlerfrei.
Vielen dank für die schnelle Hilfe! :+1:t3: :slightly_smiling_face:

Prima, das freut mich.
Danke für die Rückmeldung.