Dialog Programmierung

Hallo,
ich habe mir eine CNC-Fräse gebaut, die auch gut funktioniert. Als Firmware nutze ich Repetier.
Diese Software ist eigentlich für 3D-Drucker gedacht. Dementsprechend sind auch die Dialoge für das LCD Display aufgebaut. Also viele Dinge zu Temperaturen Extrder usw. die ich für die Fräse nicht brauche. Beim Versuch die Software so zu ändern, dass die nicht benötigten Dialoge verschwinden, bin ich leider gescheitert. Vielleicht hat jemand hier ja soetwas schon gemacht.

Viele Grüße
Gerald

Wenn Du uns jetzt noch verrätst welcher Arduino eingesetzt wird, welche Firmware Du wie angepasst hast (oder anpassen willst) und welche Bauelemente (Display, Buttons, etc.) verwendet werden, dann kann Dir evtl. schon jemand helfen.

Was Du mit Deinem Post gemacht hast entspricht einem Menschen der zu Fuß in eine Autowerkstatt geht und sagt "Mein Auto fährt mit Diesel, aber eigentlich hätte ich gern einen Benziner und will das umbauen. Ich hab schon irgendwas am Motor gemacht, sag Euch aber nicht was das ist. Es geht auch nicht, habt Ihr sowas schon mal gemacht?"

Und jetzt frag Dich mal was die Leute in der Autowerkstatt dazu sagen würden.

Mario.

Hallo,

das Stichwort ist "Repetier" (open source). Das ist 3d-Drucker-Code für Arduino. Läuft auf speziellen Boards (Ramps4) meist mit Arduina Mega. Aber die Hardware ist bei meinem Problem nicht wichtig. Ich wollte mich an Leute wenden die diese Software kennen oder kennenlernen wollen und etwas von Dialogfeldprogrammierung versten.

Viele Grüße

Pauli58:
das Stichwort ist "Repetier" (open source). Das ist 3d-Drucker-Code für Arduino. Läuft auf speziellen Boards (Ramps4) meist mit Arduina Mega. Aber die Hardware ist bei meinem Problem nicht wichtig. Ich wollte mich an Leute wenden die diese Software kennen oder kennenlernen wollen und etwas von Dialogfeldprogrammierung versten.

Es wäre gut, wenn Du Links zu den erwähnten Teilen posten würdest. Ich habe von dem Zeug ("Repetier", "Ramps4" ...) nämlich null Ahnung und müsste erst mal sehen, worum es konkret geht. Auch noch suchen zu müssen, um Dir helfen zu können, ist mir zu blöd.

Gruß

Gregor

PS: Außerdem wäre gut, wenn Du Infos zu der von Dir gebauten Fräse posten könntest (was hast Du wo/wie angeschlossen usw.). Poste am besten alles, von dem Du denkst, dass es ein Idiot bräuchte, um Dir helfen zu können.

Hallo,
das Programm, dass ich anpassen möchte findet man hier: https://www.repetier.com/
Zum Ramps 1.4 findet man hier: http://www.instructables.com/id/Wiring-3D-Printer-RAMPS-14/
Informationen.
Möglicherweise fragt sich jemand, warum ich für eine CNC-Fräse 3D-Drucker Software einsetze.
Das hat mehrere Gründe. Die meisten Fräsen benötigen einen PC mit Parallel-Port (hab ich nicht).
Das System mit Ramps 1.4 arbeitet mit SD-Karte. Ich muss also keinen PC in der Werkstatt haben.

Vielleicht hat jemand hier ja soetwas schon gemacht.

Das kommt einer Frage noch am nächsten. Hoflicherweise sollte man aber auf solche Fragen gar nicht, statt mit "Nein, ich nicht" antworten.
Nachtrag: Dies ist keine Kritik an Gregor, eher eine Erklärung für Gerald (Pauli58), warum kaum Reaktionen kommen.