Digitaler Notenständer

Guten Tag sehr geehrte Forumer,
mein Anliegen an euch ist die Bitte um Input zur realisierung folgender Idee.

Ich spiele viel Klavier und habe z.Z. keine Lust ein Vermögen für Notenbücher auszugeben. Kopien stapeln sich mittlerweile - das ist alles nicht schön! Die Online-Bibliothek IMSLP hat jegliche Noten im PDF Formet, diese möchte ich nutzen.

Zum Einsatz soll ein einziger Monitor, mit einem Arduino und Ethnernet Shield hinten drauf, kommen. Dieser solte, der Vorstellung nach, vor mir auf dem Flügel stehen. Das wars an Hardware.

Die Idee ist relativ jung und es konnten bis dato nur skizzenhafte Überlegungen zur Umsetzung vorgenommen werden können. Ich möchte euch gern die Frage stellen, ob ihr irgendeine Möglichkeit seht, jenes ausschließlich auf Softwareebene umzusetzen, das heißt, dass ein Server über LAN an den Arduino am Monitor einen vollständigen Datensatz schickt, welchen der Arduino lediglich an den Monitor weiterleitet und ggf. vorher entpackt.

Die meiste Sorge mache ich mir um die Kapazität/Leistung des kleinen Arduinos. Lustigerweise kam mir just die Idee ein Raspberry dafür zu nutzen ( ͡° ͜ʖ ͡°) lol Aber ich möchte explizit darauf verzichten, der Herausforderung halber, für den kalten Winter.

Auf den Punkt gebracht:

Welchen Datensatz und in welcher Form würdet ihr an das Arduino Socket schicken, sodass dieser schöne Noten auf ein FullHD 24" Monitor bringt.

(ich lese diesen Post gen Abend erneut und verändere ggf. einige Punkte - Müdigkeit und so xD)

Freue mich auf eure Antworten!

sinnvoll scheint mir es direkt vom einem PC zu streamen.
unnötig kompliziert machen für die Herausforderung kann man es grenzenlos...

Na ja, es gab schon mal jemand, der HDMI an Arduino realisiert hat:

Dazu käme dann noch eine Ethernet-Anbindung - ist also insgesamt etwas knifflig.
Wenn der Schwerpunkt eher auf dem Klavierspiel als auf Elektronik liegt ist das wohl nix für Dich.