digitalread bei irremote immer high

Hallo Gemeinde,

ich stehe mal wieder vor einem kleinen Problem und ich vermute mal ich stehe auf dem Schlauch…
Ich möchte eine Steuerung für ein kleines Gewächshaus bauen. Ich stehe bei diesem Projekt noch ganz am Anfang und möchte mich langsam zur vollen Komplexität vorarbeiten.
Ich möchte die meisten Funktionen über normale Taster steuern, aber auch eine Funktion über meine Fernbedienung.
Ich habe bisher versucht die Fernbedienung auszulesen, was auch gut geklappt hat. Nun wollte ich 8 Taster auslesen, was leider in Kombination nicht mehr funktioniert. Alle 8 Eingänge zeigen immer HIGH an. Ich habe Pullup, Pulldown, interne Pullup versucht, ohne erfolg. Hier mal der Code

#include <IRremote.h>

int RECV_PIN = 11;
int Se = 10;
int Sz = 9;
int Sd = 8;
int Sv = 7;
int Sf = 6;
int Sse = 5;
int Ssi = 12;
int Sa = 13;
int Sn;


IRrecv irrecv(RECV_PIN);

decode_results results;

void setup()
{
  pinMode(Se, INPUT);
  pinMode(Sz, INPUT);
  pinMode(Sd, INPUT);
  pinMode(Sv, INPUT);
  pinMode(Sf, INPUT);
  pinMode(Sse, INPUT);
  pinMode(Ssi, INPUT);
  pinMode(Sa, INPUT);
  pinMode(sirene, OUTPUT);
  Serial.begin(9600);
  // In case the interrupt driver crashes on setup, give a clue
  // to the user what's going on.
  Serial.println("Enabling IRin");
  irrecv.enableIRIn(); // Start the receiver
  Serial.println("Enabled IRin");

  Se = LOW;
  Sz = LOW;
  Sd = LOW;
  Sv = LOW;
  Sf = LOW;
  Sse = LOW;
  Ssi = LOW;
  Sa = LOW;
  Sn = LOW;
}

void loop() {

  if (irrecv.decode(&results)) {
    Serial.println(results.value, HEX);
    irrecv.resume(); // Receive the next value
    if (results.value == 0x79987998) {
      Serial.println("Erkannt");

      Sn = HIGH;
    }

  }
 
  Serial.print(digitalRead(Se));
  Serial.print(" | ");
  Serial.print(digitalRead(Sz));
  Serial.print(" | ");
  Serial.print(digitalRead(Sd));
  Serial.print(" | ");
  Serial.print(digitalRead(Sv));
  Serial.print(" | ");
  Serial.print(digitalRead(Sf));
  Serial.print(" | ");
  Serial.print(digitalRead(Sse));
  Serial.print(" | ");
  Serial.print(digitalRead(Ssi));
  Serial.print(" | ");
  Serial.print(digitalRead(Sa));
  Serial.print(" | ");
  Serial.println(Sn);
  Sn=LOW;
 
}

Kann mir jemand helfen wo ich einen Fehler mache, bzw einen Denkfehler habe.
Ich verwende einen Arduino ProMini 3,3V 328 8bit

Danke schon mal für eure Hilfe.

int Se = 10;
Ab jetzt ist Se == 10. soll wohl der Pin 10 gemeint sein...

Se = LOW;
Ab jetzt ist die Pinnummer 0.

Falls das beabsichtigt ist, erschließt sich mir der Sinn nicht.


Der Grund, warum Pin 0 meist HIGH ist, ist ganz einfach, dass der UART/Seriell Ruhepegel eben HIGH ist.
Darum meist HIGH, aber eben nicht immer!

:-[ Mannchmal sieht man den Wald vor lauter Baeumen nicht.
Danke

(deleted)