digitalRead

Hi zusammen,

mal eine Frage zum digitalRead: Ich möchte am digitalen Pin 8 prüfen ob dort 5 V anliegen und dann eine Funktion ausführen.
Es passiert jedoch häufig, dass gar keine Spannung mehr anliegt, aber der Zustand als “High” erkannt wird.
Was kann man dagegen tun?

Hintergrund: Es wird mal eine Einparkhilfe.
Die 5 V (eines zweiten Arduinos) simulieren vorerst das Rückfahrsignal. Das Einschalten geht problemlos. Ist die Spannung aber ausgeschaltet, gibt’s, wie gesagt ab und zu mal ein “High”, was zum Umschalten in den Parkmodus führt.

void loop() {
  
  
  pinMode(RF_Pin, INPUT); 
  
 
  
  // RF(Rückfahrsignal) abfragen
  RF = digitalRead(RF_Pin);
  
  {
  if ((RF == HIGH) && (PM == 0))      //PM ist der Parkmodus  0: kein Parkmodus, 1: Bild bereits aufgerufen
   {
   parken();  
   }
  else 
     {
     if (PM==1)    // wenn Parkmodus aktiv abstand anzeigen
        {

      //Abstandsberechnung wird noch implementiert
       
        // Touch aktivieren  zum Beenden wenn fertig eingeparkt
       // while (true)
             {
             if (myTouch.dataAvailable())
                {
                 myTouch.read();
                 tx=myTouch.getY();
                 ty=myTouch.getX();
      
                 if (((tx>=170) && (tx<=230)) && ((ty>=10) &&(ty<=35))  ) ; //
                   {
                   myGLCD.clrScr();
                   
                  start_main();   // ausgangsbild 
                   }
                }
             }
        }
     
     }//else 
  delay(1000);
  }

Hast du GND beider Arduinos miteinander verbunden?

ja es lag an der fehlenden Masse. kann man eigentlich die 5 Volt Arduino Masse an die 12 Volt Golf Masse hängen?

Beim Auto kommt dann wieder die Bordnetz-Geschichte hinzu die hier schon häufiger angesprochen wurde. Das 12V Netz ist grauenhaft.

Hier wäre wohl eine galvanische Trennung über Optokoppler angebracht.

Ich sehe da keinen Vorteil in einem Optokoppler. Die 5V des Arduino müssen ja von irgendwo herkommen und daher kommen auch die Störungen wenn die Schaltung falsch bemessen und ungenügend entstört ist. Grüße Uwe

Ich denke, dass ich die Spannungsversorgung über einen Stepdownconverter realisiere. Das Abgreifen der Signale ehr über einen Optokoppler (Gala-und Rückfahrsignal).

StepDown Wandler reicht hier nicht aus. Du musst einen Filter vorschalten.