DIY 4x4x4 LED Cube Blue Red LED Electronic Learning Kit

Hallo,

ich habe mir bei BengGood oben genannten LED Würfel gekauft. Läuft auch wohl ordnungsgemäß.
Da es ein “Learning Kit” ist und auch einen 4pol. Anschluß hat (VCC GND P31 P30), dachte ich mir dass man ihn mit dem Arduino Uno selbst noch programmieren könne.
Im Netz habe ich aber nur zwei Varianten mit 20Pin Anschlüssen gefunden “Cube-4x4x4-2farbig.ino” und
LED_cube_4x4x4.ino.
Meiner ist auch 2 farbig (rot und blau). Aber ich finde keine Librarie für 4pol. Anschluß.
Kann hier jemand eine Hilfestellung geben? Wäre ja toll.

Tschüß
Lokgeist

Hallo,

so einfach wird das nicht, so weit ich das sehe verwendet der Bausatz bereits einen fertig programmierten Prozessor. Vermutlich ist diese 4 polige Schnittstelle irgend etwas serielles: RX, TX, GND, +Ub. Eventuell sogar nur als Programmierschnittstelle gedacht... Jedenfalls ohne genaue Dokumentation oder Kenntnis über die Software in diesem Controller wird es ziemlich schwierig bzw. weitgehend aussichtslos.

Eventuell könnte man den originalen Controller umprogrammieren, der geht in Richtung China-8051-Clon. Nur ist halt 8051 programmieren eine andere Baustelle, da geht viel mit Assembler :slight_smile:

Eventuell kann man den originalen Prozessor herausziehen und die betreffenden LED Leitungen zu einem externen Arduino zu verdrahten? Dann kann man aber fast schon eine neue LED Cube frei fliegend löten...

Christian

Wenn ich es richtig verstanden habe, behauptet da jemand, mit einem Arduino als Programmer den Controller zu programmieren: STC12C5A60S2 (a.k.a 80C51) programieren mit mySmartUSB light - Mikrocontroller.net

Ich hoffe, es hilft.