Dokumentation Arduino Mega2560 und Sensor Shield

Hallo

Ich bin auch neu hier, seit alle gegrüßt.

Ich bin dabei den Mega 2560 mini mit dem Sensor shield 2.0 zu verbinden. Leide finde ich keine Dokumentation, daß aufstecken vom mini geht leider nicht.
Wäre schön wenn mir geholfen wird.

Hallo GrizzlyBln

Hab Deine Beitrag vom anderen Tread abgekoppelt weil Du ein anderes Problem hast.

Schick uns mal die Links von den beiden Platinen.

Grüße Uwe

Hallo Uwe

Das Projekt ist ein Lego flugzeug was ich auf pumpe mit allem möglichen schnick schnack

Bisher habe ich den arduino nano verwendet. Allerdings ist dieser schnell an seine Grenzen. Deswegen der mega mini mit sensor shielt

https://robotdyn.com/mega-2560-pro-mini-atmega2560-16au.html

https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.amazon.de/Sensor-Shield-Erweiterungskarte-Arduino-Atmega-Chip/dp/B01554O7EA&ved=2ahUKEwjBpNuGk8XgAhXS_aQKHQj6DoUQFjACegQICBAB&usg=AOvVaw3q-YBHo1DFtA726ky5DecT

Und eben keine Doku dazu.

Das Shield kannst Du nicht auf den speziellen Mega aufsetzen. Du könntest höchstens die Pins mit Dupont-Kabeln verbinden, was ich füt wenig zielführend halte (Wackelkontakte).

Ich denke, Du kommst besser, wenn Du Dir klar machst, welche Sensoren Du brauchst und dann genau diese direkt anschließt. Evtl. bietet es sich auch an, viele I2C-Sensoren zu nutzen, die kannst Du am Bus betreiben.

Gruß Tommy

Wenn Du dieses Erweiterungsshield verwenden willst/mußt dann benutze doch einen Arduino MEGA 2560 bzw Clon für den das Shield konzipiert wurde. Der ist gleich groß wie das Shield und darum hast Du keine Platzverschwendung.

Die an jeder Stiftleiste verbundenen Pins steht ja drunter G V S (GND +5V und Pin (Signal))

Grüße Uwe