Drucktaster: Eingabe wenn LOW oder HIGH

Hallo, um's kurz zu halten: ist es besser/ökonomischer den Arduino erkennen zu lassen, wenn die Spannung auf HIGH oder auf LOW wechselt (Schaltung an das jeweilige Szenario angepasst) ? Damit möchte ich lediglich eine einfache Eingabe per Drucktaster realisieren.

Jacke wie Hose

ebenfals Jacke wie Hose.

Oha, dann hat skorpi den Text verstamden. Ich nicht :sweat_smile:

Ob du nun einen LOW abfragst oder HIGH spielt mit dem Arduino keine Rolle. Sicherlich gibt es da Einzelfälle, wo es nict sinnvoll ist. Gerade bei sehr stark batterieoptimierten Anglegenheiten (das lasse ich hier aber ausser acht, dass dieses ohne Modifikationen mit dem Arduino garnicht möglich ist).

Naja, Anfänger (2 Post) beschreiben nun mal kurz und knapp, da bekommen die auch die gleiche Antwort ;)

Frage:

Schaltung an das jeweilige Szenario angepasst

Antwort:

Sicherlich gibt es da Einzelfälle, wo es nicht sinnvoll ist.

Einzelfälle wäre vielleicht das falsche Wort aber vom Prinzip schon richtig.

Also solange wir den Einzelfall nicht kennen, gibt es den nicht :P

Je nach Szenario ist Active Low besser weil man sich den externen Pullup sparen kann. Kann aber auch anders sein ]:D