Durchsucht mal euren PC-Schrott

Ich brauche mehrere dieser M2.75 Sechskantbolzen mit Muttern wie sie entweder auf Slotblechen für RS232- oder VGA-Buchsen oder direkt auf Mainboards verbaut werden.
Porto und eine kleine Aufwandsentschädigung übernehme ich.
Bitte um PM !!!

Die gibt es mit langen und kurzen Gewinde.
Bist Du sicher daß es nicht einfacher ist bei einem Versandhändler zu ordern?
Grüße Uwe

Wieviele sind denn "mehrere"?

Mehrere wären 3 Paar
Sechskant ist 5mm lang

freddy64:
Mehrere wären 3 Paar
Sechskant ist 5mm lang

Und das Gewinde?

freddy64:
M2.75

Vorausgesetzt, VGA und DB9 verwenden die gleichen Sechskant-Bolzen

michael_x:
Vorausgesetzt, VGA und DB9 verwenden die gleichen Sechskant-Bolzen

Ja machen sie.
https://www.google.com/search?q=gehäuse+db9&client=ubuntu&hs=6BT&channel=fs
Die Gehäuse mit Schraube sind kompatibel mit DB15.

Die Sechskanter I/A:

  • für Slotblech/ bzw. I/O-Shield langes AG von ca. 7mm und einen 6Kant mit um die 5mm - feines Gewinde.
  • für Mainboard Abstandhalter sind meisst Messing mit 4mm grob aussen und 6mm grob innen.
    Darüber hinaus gibt es Abstandhalter vernickelt
  • lang 3mm grob aussen, 9mm grob innen
  • kurz 4/6mm

Letztere auch in der Variante fein.

Das ist so quasi-Standard.
Was über die 5,25" Schächte kommt, wird mit Feingewinde, der Rest im Gehäuse mit Grobgewinde abgehandelt.

Du vermischt da einiges.
Die Muttern/Schrauben auf der Seriellen Schnittstelle/VGA sind keine M3. Sie sind kleiner (vieleicht M2,5 oder amerikanische Norm) Die Mutter ist nicht 5,5mm wie M3 sondern 5mm.

Die Abstandshalter der Platinen sind anders.
Grüße Uwe

uwefed:
Bist Du sicher daß es nicht einfacher ist bei einem Versandhändler zu ordern?

Zwei Stück für 33 1/3 cent plus 6 € Versand, jawoll!

Gruß

Gregor

Die Muttern/Schrauben auf der Seriellen Schnittstelle/VGA sind keine M3. Sie sind kleiner (vieleicht M2,5 oder amerikanische Norm) Die Mutter ist nicht 5,5mm wie M3 sondern 5mm.

So ist es.
Ich messe 2,75mm am Außengewinde. Also wird es wohl etwas "zölliges" sein.

Zwei Stück für 33 1/3 cent plus 6 € Versand, jawoll!

Deshalb frage ich ja auch hier.

...und ich Trottel habe gerade erst meinen ganzen Mainboard-Müll entsorgt.

freddy64:
So ist es.
...und ich Trottel habe gerade erst meinen ganzen Mainboard-Müll entsorgt.

Ich nicht... Schublade auf, die Becherchen in die Hand genommen...
Und weil ich es auch nicht falsch verstanden habe, hier mal ein Bildchen, was es alles gibt.
Beschreibung des obersten Abschnitt von links nach rechts:
db25 IO-Shield & db15/DVI slotblech
db9/db15 IO-Shield
db9/db15 Slotblech
Mainboard Abstandhalter - kurze Version (heute gängig)
Mainboard Abstandhalter - älteres Towergehäuse
Letztere beiden haben Innen- und Aussengewinde grob...
Und alle mit 5mm Schlüsselweite!

Wo ist bei Dir der nächste Werstoffhof?

Wo ist bei Dir der nächste Werstoffhof?

Der ist nur 1km entfernt. Ich müsste mich aber den ganzen Tag vor die Einfahrt stellen und jeden fragen, ob er Computerschrott dabei hat.

Ist ein Gerät im Wertstoffhof abgegeben, gehört es dem Entsorger.
Dann müsste ich bei dem betteln, ob ich eventuell 2 Gewindebolzen von dem Schrott abschrauben darf.

freddy64:
Dann müsste ich bei dem betteln, ob ich eventuell 2 Gewindebolzen von dem Schrott abschrauben darf.

Und da einfach zu fragen, soweit kannst Du Dich natürlich nicht herab lassen.

Gruß Tommy

freddy64:
Ist ein Gerät im Wertstoffhof abgegeben, gehört es dem Entsorger.

Ja, das kenne ich auch - leidvoll.

Aber wegen ner Handvoll Kleinkram mal bei nem lokalen Computerfuzzi ran - Der freut sich übern nen Gimmick.

Tommy56:
Und da einfach zu fragen, soweit kannst Du Dich natürlich nicht herab lassen.

Ich kann Dir sagen, das die hier verfügbaren kommunalen Wertstoffhöfe ein sehr regides und leider nicht auf Wiederverwendung angelegtes ManagementSystem haben.

Ich kann die Damen und Herren sehr gut verstehen, wenn es darum geht, das dauerhaft Leute in den Container alles auseinanderpflücken sollen - und mit "kommt einer - kommen viele " argumentiert wird.

Leider hat das auch dazu geführt, das im letzten Jahr 12 Laptops in einem Paket incl. Netzteile da drin gelandet sind und kein Weg da rein führte, das die wieder aufgearbeitet an die Arbeitsloseninitative abgegeben werden konnten.
Iss halt so.

Leider hat das auch dazu geführt, das im letzten Jahr 12 Laptops in einem Paket incl. Netzteile da drin gelandet sind und kein Weg da rein führte, das die wieder aufgearbeitet an die Arbeitsloseninitative abgegeben werden konnten.
Iss halt so.

Dann landet unser Elektroschrott in Afrika und wird dort von Kindern ausgeweidet, um an Kupfer oder andere nützliche Metalle zu kommen.
Das ist die abartigste Methode des "Recyclings" in unserer Wegwerfgesellschaft.

Schau doch mal in lokale Kleinanzeigen, dort wird oft altes PC Zeug für unter 5€ angeboten und ab und zu sogar verschenkt.

This topic was automatically closed 120 days after the last reply. New replies are no longer allowed.