einen Sensorwert 0,1,2,3,4,5 .. 10 so auflösen, dass 0.0... 0.1 , 0.2 .. 9.9

Hallo!
Wie mach ich das am einfachsten?

Ich hab grobe Sensorwerte von 0,1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,
möchte die aber um eine Zehnerstelle höher aufgelöst haben.
=> 0= 0.0
= 0.1
= 0.1
...
1= 1.0 usw.

Mit einer Geradengleichung?
Aber die macht mir auch nur aus 0 = 0.0 und aus 1= 1.1
Ich möchte aber zwischen 0 und 1 z.B. auch die 0,5, 0,6... sehen.

Gruß Hans

Hans01:
Hallo!
Wie mach ich das am einfachsten?

Ich hab grobe Sensorwerte von 0,1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,
möchte die aber um eine Zehnerstelle höher aufgelöst haben.
=> 0= 0.0
= 0.1
= 0.1
...
1= 1.0 usw.

Mit einer Geradengleichung?
Aber die macht mir auch nur aus 0 = 0.0 und aus 1= 1.1
Ich möchte aber zwischen 0 und 1 z.B. auch die 0,5, 0,6... sehen.

Gruß Hans

Gibt der Sensor das überhaupt her und was ist das für ein Sensor?

Kommt auf den Senor an ob er kommastellen überhaupt liefert.

Welchen Sensor hast Du?

... das ist der CMPS11 Kompass Sensor. Ich les ihn über I2C aus.
Beraring ist ok, das kommt so => 0.0 , 0.1 , 0.2 ... 359.9
Pitch und Roll leider nur in ganzen Grad.

Geht das denn nicht mit dem map Befehl?
so ähnlich etwa:
...
Serial.print("Pitch: ");
Serial.println( map(myCompass.getPitch(), 0,20,0,20) / 10.0);

Anzeige ist so:
Pitch: -0.80
Pitch: -1.10
usw.

Da sind aber die 0.80 schon 8Grad und nicht 0,8

Wenn die Daten nicht vorhanden sind kannst Du die Dezimalwerte nur erfinden.
Laß es bleiben. Der Sensor mißt die Werte nicht mit der Genauigkeit von dezigrad.
grüße Uwe