Eingänge mit Laufzeit überwachen

Hio,
ich möchte mir einen RFID Reader mit einem Wemos D1 bauen. Der Reader läuft auch einwandfrei.
Allerdings will ich aus Energiespargründen den D1 in den Deep Sleep schicken, wenn über eine gewisse Zeit kein Input vom Reader kommt und dann mit einem PIR wieder aufwecken.
Ich bekomme ihn auch aufgeweckt.

Nur wie mache ich es, dass der Arduino nach einer gewisser Zeit sich wieder in den Deep Sleep zurücksetzt?

lg

zum Aufwachen mit einem PIR:


Von @ Tomsim

Hallo,
na ja , wenn Du etwas von dem RFID etwas bekommst setzt Du eine Variable “startzeit” auf den Wert von millis(). Im loop fragst Du nun ab ob millis() - statzeit > verzögerung ist. Damit verzweigst Du in eine funktion in der Du das Ding zum Schlafen legst.

Heinz

Die Frage ist aber ob es Sinn hat nur einen Teil eines Teils des Projekts in sleep zu schicken (Wemos D1), den anderen (RFID Reader) aber nicht.
Grüße Uwe

This topic was automatically closed 120 days after the last reply. New replies are no longer allowed.