elektronisches Potentiometer auslesen

Hallo,

Ich möchte folgendes Poti mit einem Arduino Mega 2560 aulessen.
Siemens 5TC8 425

hier ist der Schaltplan:

R1 ist das “Bedien-Poti”
R2 wird fix eingestellt

benötige ich dafür noch externe Hardware?
wie muss ich es anschließen?
und wie kann ich es auslesen?

Mit freundlichen Grüßen
Bernhard

Was genau willst Du machen? Was soll dieser Schaltplan zeigen? Soll der selbst das elektronische Poti darstellen?

Für mich ist sowas ein elektronisches Poti: http://ww1.microchip.com/downloads/en/DeviceDoc/22060a.pdf (MCP4151).

BernhardA: wie muss ich es anschließen?

So wie beim Schaltungsbeispiel im Datenblatt gezeigt.

BernhardA: und wie kann ich es auslesen?

Wenn ich ins Datenblatt gehe, dann sehe ich unter der Bezeichnung einen Dimmer, d.h. mit einer Steuerspannung zwischen 1 und 10 Volt kann eine 230Volt Leuchte damit in der Helligkeit geregelt werden.

D.h. Du gibst mit dem Drehsteller eine Spannung zwischen 1 und 10 Volt vor ==> die angeschlossene Lampe wird heller oder dunkler.

Auslesen könntest Du ggf. die Ausgangsspannung, aber da diese bis zu 10 Volt beträgt und der Arduino nur 5 Volt verträgt, müßtest Du den Arduino-Input über eine Spannungsteiler-Schaltung anschließen.

@BernhardA Zu war brauchst Du diese Schaltung? Erklär uns mal Dein Projekt genau. Grüße Uwe

erstmals danke, ja der Schaltplan oben ist das Innenleben des Potis. Ich möchte damit meine RGB-Leds über PWM ansteuern.

Das Problem dabei ist ich benötige genau diesen Poti da er für UP (Unterputz) Montage geeignet ist.

Mit freundlichen Grüßen Bernhard

Schalte Klemme 1.1 auf Masse und Klemme 1.2 mit einem Widerstand (fang mal mit 1kOhm an) auf +5V des Arduino.
Schalte einen analoge Eingang auf Klemme 1.2.

Grüße Uwe

Problem gelöst :) mit einem 5k Widerstand funktionierts supper

Danke!

Mit freundlichen Grüßen Bernhard

gut.