ESP 6288 01 reagiert nicht.

Hey,

bräuchte bitte Hilfe mit meinem ESP 6288 Modul.
Ich habe auch schon viel gegoogelt und versucht “Kochrezepte” genau so nachzubauen, aber irgendwie funktioniert, teilweise nicht mal das blinken.

  1. Frage:
    Kann ich meinen Arduino Uno (Geekcreit) aber das sollte ja egal sein mit einem USB Kabel verbinden, dann über die serielle Schnittstelle mein ESP Modul anschließen. Dieses Modul bezieht aber die 3,3 Volt über ein externes Spannungsgerät.

Was ich gemacht habe bis jetzt.
http://arduino.esp8266.com/stable/package_esp8266com_index.json
installiert.

GPI 00 kurz vorm Upload über GND auf Masse gesetzt.

Unter Werkzeug folgende Einstellungen.

Board Generic ESP 8266 Module
Flash MOde QIO
Flash Size 512 K (no SPIFFS)
Debug port Disabled
Debug Level Keine
IWIP Variant v2 Lower Memory
Reset Moethod ck
Crystal Frequency 26 MHz
Flash Frequency 40 MHZ
CPU Frequency 80 MHz
Buitlin LEd 2
Upload Speed 115200
Erase Flash Only Sketch
Port Com6 Arduino Genuino Uno

Meine Fehlermeldung beim Blink Beispiel ist folgende

esptool v0.4.13 - (c) 2014 Ch. Klippel <ck@atelier-klippel.de>
setting board to ck
setting baudrate from 115200 to 115200
setting port from COM1 to COM6
setting address from 0x00000000 to 0x00000000
espcomm_upload_file
espcomm_upload_mem
setting serial port timeouts to 1000 ms
opening bootloader
resetting board
trying to connect
flush start
setting serial port timeouts to 1 ms
setting serial port timeouts to 1000 ms
flush complete
espcomm_send_command: sending command header
espcomm_send_command: sending command payload
read 0, requested 1
trying to connect
flush start
setting serial port timeouts to 1 ms
setting serial port timeouts to 1000 ms
flush complete
espcomm_send_command: sending command header
espcomm_send_command: sending command payload
read 0, requested 1
trying to connect
flush start
setting serial port timeouts to 1 ms
setting serial port timeouts to 1000 ms
flush complete
espcomm_send_command: sending command header
espcomm_send_command: sending command payload
read 0, requested 1
resetting board
trying to connect
flush start
setting serial port timeouts to 1 ms
setting serial port timeouts to 1000 ms
flush complete
espcomm_send_command: sending command header
espcomm_send_command: sending command payload
read 0, requested 1
trying to connect
flush start
setting serial port timeouts to 1 ms
setting serial port timeouts to 1000 ms
flush complete
espcomm_send_command: sending command header
espcomm_send_command: sending command payload
read 0, requested 1
trying to connect
flush start
setting serial port timeouts to 1 ms
setting serial port timeouts to 1000 ms
flush complete
espcomm_send_command: sending command header
espcomm_send_command: sending command payload
read 0, requested 1
resetting board
trying to connect
flush start
setting serial port timeouts to 1 ms
setting serial port timeouts to 1000 ms
flush complete
espcomm_send_command: sending command header
espcomm_send_command: sending command payload
read 0, requested 1
trying to connect
flush start
setting serial port timeouts to 1 ms
setting serial port timeouts to 1000 ms
flush complete
espcomm_send_command: sending command header
espcomm_send_command: sending command payload
read 0, requested 1
trying to connect
flush start
setting serial port timeouts to 1 ms
setting serial port timeouts to 1000 ms
flush complete
espcomm_send_command: sending command header
espcomm_send_command: sending command payload
read 0, requested 1
warning: espcomm_sync failed
error: espcomm_open failed
error: espcomm_upload_mem failed
error: espcomm_upload_mem failed

Vielen Vielen lieben Dank für jeden einzelen Tipp oder Trick mit dem Modul.
Beste Grüße
Patrick

Hi

Meinst Du nicht auch, die zehn Wiederholungen der Fehlermeldung hätte man rauskürzen können?

Nicht mein µC, sieht aber so aus, als ob Du Deinen µC hier einfach (nur?) nicht findest.

MfG

PatrickW:
Kann ich meinen Arduino Uno (Geekcreit) aber das sollte ja egal sein mit einem USB Kabel verbinden, dann über die serielle Schnittstelle mein ESP Modul anschließen.

Zum Programmieren des ESP8266?

Nein!!!

Gruß Fips

Gehen tut das schon....
Ist aber arg fummelig.
Ein Levelschifter wird gebraucht.

  1. Den ESP mit einem Reset und Flash Knopf versehen
  2. Den ATMega328P vom UNO runter ziehen, oder im Reset halten

Vor dem Upload dann die beiden Knöpfe in der richtigen Reihenfolge drücken.

Eine Alternative von vielen.

Flash Size 512 K (no SPIFFS)

Also ein altes blaues Modul.
Die schwarzen haben 1MByte

combie:
Gehen tut das schon....

Das hätte ich nicht für möglich gehalten.
Bei SMD dann wohl aber nicht?

Gruß Fips

Bei SMD dann wohl aber nicht?

Auch bei diesem kann man den ATMega328P im Reset halten

Jumper zwischen Reset und GND auf dessen ISP Stecker.
Oder auf den Steckleisten

Vielen Dank schon Mal für die schnelle Antwort.
Auch wenn ich mich nochmal wiederhole.

Ist es wirklich so schwer, bzw. “fusselig” meinen Arduino mit dem ESP6288 Modul aufzustocken ?
Ich möchte weiterhin den Arduino verwenden, aber über das Modul mit Internetzugang.

Wenn ich den Sketch aufspiele, muss ich unter Werkzeuge und Port usw. doch meinen Arduino Uno ansteuern oder ? und nicht das Modul ?

@combi. ich hätte sogar dieses Development Modul schon “aus Verzeweiflung” gekauft,
aber es funktioniert leider auch nicht mit diesem. Der Tipp, dass es der Button fehlt,
um in den Programmiermodus zu kommen war mir bis jetzt neu,
aber, es wär natürlich super, wenn es eine Lösung gebe ohne, dass ich dieses Modul “halb zerleg bzw. aufrüste”.

Der Uno arbeitet mit 5V, der ESP mit 3,3V. Wie schon erwähnt wurde, ist für die serielle Schnittstelle ein Levelshifter zwingend notwendig, sonst zerschießt Du Dir den ESP.

Ich möchte weiterhin den Arduino verwenden, aber über das Modul mit Internetzugang

–>Der ESP ist nicht einfach nur ein “Modul mit Internetzugang”, sondern ein vollwertiger Mikrocontroller (leistungsfähiger als der des Uno) mit WLAN-Funktionalität.
Meine Empfehlung: NodeMCU oder Wemos D1 Mini, das sind Boards auf Basis des EPS8266-12 mit Pins, Spannungsregler, USB-Schnittstelle. Diese kannst Du also einfach wie einen Uno anschließen und programmieren…

Vielen Dank @DerLehmi,

für deine zwei Empfehlungen.
Schau ich mir gleich mal an,
wo man sowas herbekommt :slight_smile:

Derfips schrieb in einem anderen Thread

"Fehler Nr.1 Anfänger kauft sich ein Esp-01 "
" Nr.2 Betrachtet einen Esp8266 nur als W-Lan Modul"

War für mich auch Bestätigung auf Nodemcu umzusteigen.
ESP liegt in der Schublade wird erst wieder rausgeholt wenn die Erfahrung größer geworden ist.